Die Tricks der Ingenieure

Canon EOS 5D Mark II im Labor auf Bildqualität getestet

2008-12-09 Wir haben die Canon EOS 5D Mark II mit zwei Objektiven im Labor auf Bildqualität getestet. Erstaunlich ist, wie tief die Canon-Ingenieure in die Trickkiste gegriffen haben, um die Messungen der Bildqualität im Testlabor zu schönen. Aber spätestens, wenn die Auflösung das theoretische Maximum übersteigt oder die Bildwiedergabe ungleichmäßig wird, fällt das unangenehm auf. Bei 21 Megapixeln ist sogar ein 50mm-Makroobjektiv, hier das F2,5/50 mm, bei der Auflösung im Randbereich zumindest bei Offenblende deutlich überfordert. Als Standardzoom inkl. Messung von Autofokus- und Auslösegeschwindigkeit hingegen diente das F4/24-105 mm L IS USM. Die Testprotokolle aus dem Labor mit zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, Kommentar des Testingenieurs und Schulnotentabelle kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch gegen eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum), zusammen mit allen anderen Protokollen, unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

    Canon EOS 5D Mark II [Foto: MediaNord]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Bis zu 100 € spart man beim SpyderX Elite. Das neue Farbmessgerät ColorReader EZ kostet mit ca. 30 % Rabatt nur 49 €. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

FOTOPROFI Blue Week – täglich neue Angebote, schnell sein lohnt sich

FOTOPROFI Blue Week – täglich neue Angebote, schnell sein lohnt sich

Top-Angebote von Sony, Fujifilm, Panasonic, Canon, Nikon, Olympus und Tamron. Dazu 10 % auf Taschen, Rucksäcke, Stative. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.