Meldungen

2 Ergebnisse
Meldungen als RSS Feed

APS-C-Makro

Labortest des Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro an der X-T5

2023-02-01 Das Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro zeigt dank digitaler Korrektur an der X-T5 nur eine geringe Randabdunklung mit sehr sanftem Verlauf. Die Farbsäume sind im Mittel gering, können im Maximum aber leicht sichtbar werden. Die Verzeichnung ist nahezu perfekt auskorrigiert. Die Auflösung ist bereits ab Offenblende hoch, lässt sich aber beim Abblenden noch steigern. Der Randabfall ist bei Offenblende nicht gering, sinkt aber beim Abblenden deutlich und spielt ab F5,6 keine Rolle mehr. Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der in digitalkamera.de-Premium bereits enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro. [Foto: Fujifilm]

Kurzbrennweitiges 1:1 Makro

Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro kommt besonders nah ans Motiv

2022-11-02 Mit dem Fujinon XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro stellt Fujifilm bereits sein drittes Makroobjektiv für das X-System vor. Mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 45 Millimetern bietet es den bisher größten Makro-Bildwinkel im System von 50,7 Grad diagonal. Dank einer Naheinstellgrenze von zehn Zentimetern erreicht es dennoch einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:1 – die Objektivfront ist dabei jedoch nur noch 1,2 Zentimeter weit vom Motiv entfernt. mehr … 


Das Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro erreicht mit seiner Naheinstellgrenze von 10 cm ab Bildsensor bzw. 1,2 cm ab Frontlinse einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:1. [Foto: Fujifilm]
Weitere anzeigen