Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verkürzte Einschaltzeit

Firmwareupdate 2.0 für die Sony Alpha 6000, 7, 7R und 7S

2015-06-17 Mit Firmwareupdates (alle 2.0) für die Alpha 6000, 7, 7R und 7S will Sony die Einschaltzeit der jeweiligen Kameras deutlich verkürzen. Der Alpha 6000 wird zudem mit dem Update die Filmaufzeichnung im XAVC-S-Format ermöglicht. Die Updates sind auf der Support-Website bei Sony Deutschland zu finden und können vom Anwender selbst durchgeführt werden. Wer sich das Update nicht zutraut, kann sich auch an seinen Händler oder den Sony-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 6000 [Foto: MediaNord]

Vorbereitung auf neue Objektive

Firmwareupdate 1.20 für Sony Alpha 6000, 7, 7R, 7S und 7 II

2015-03-27 Sony stellt für seine fünf spiegellosen Systemkameras Alpha 6000, 7, 7R, 7S und 7 II eine neue Firmware bereit. Bei allen fünf Modellen steigt die Versionszahl auf 1.20. Gemeinsam ist den Updates die Vorbereitung auf die vier Anfang März 2015 angekündigten FE-Vollformatobjektive 35 mm 1.4, 28 mm 2.0, 90 mm 2.8 Makro und 24-240 mm 3.5-5.6, sodass hier die Bildaufbereitung und Beseitigung optischer Fehler optimal gelingen soll. Bei der Alpha 7 II gibt es zudem Verbesserungen beim Sensor-Shift-Bildstabilisator bei halb gedrücktem Auslöser und beim manuellen Fokussieren, während bei den anderen vier Modellen die Einschaltzeit bei Verwendung der "Smart-Fernbedienung" der PlayMemories-Kameraanwendung verbessert wurde. Die Updates gibt es auf der jeweiligen Support-Website (siehe weiterführende Links) und können vom Anwender selbst eingespielt werden. Im Zweifel helfen dabei auch der Kameraservice oder der Sony-Händler.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 7 [Foto: Sony]

Lichtempfindlichkeit versus Auflösung

Spiegellose Vollformat Sony Alpha 7S mit 4K-Video vorgestellt

2014-04-07 Sony stellt den beiden spiegelloses Vollformat-Systemkameras Alpha 7 und 7R das Schwestermodell Alpha 7S an die Seite, das zu Gunsten von hoher Lichtempfindlichkeit sowie 4K-Video mit 1:1-Sensor-Readout auf eine hohe Auflösung verzichtet und mit 12,2 Megapixeln auskommt. Dafür wird eine maximale Empfindlichkeit von ISO 409.600 sowohl bei Foto als auch bei Video erreicht. Mit der Möglichkeit, 4K-Videos in QFHD (3.840 x 2.160 Pixel) in 4:2:2 8 bit 24p oder 25p nur extern via HDMI-Rekorder auszeichnen zu können, adressiert sie sich klar an professionelle Filmer. mehr … 


Die Sony Alpha 7S besitzt einen 12 Megapixel auflösenden Kleinbildsensor. [Foto: Sony]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach