Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verkürzte Einschaltzeit

Firmwareupdate 2.0 für die Sony Alpha 6000, 7, 7R und 7S

2015-06-17 Mit Firmwareupdates (alle 2.0) für die Alpha 6000, 7, 7R und 7S will Sony die Einschaltzeit der jeweiligen Kameras deutlich verkürzen. Der Alpha 6000 wird zudem mit dem Update die Filmaufzeichnung im XAVC-S-Format ermöglicht. Die Updates sind auf der Support-Website bei Sony Deutschland zu finden und können vom Anwender selbst durchgeführt werden. Wer sich das Update nicht zutraut, kann sich auch an seinen Händler oder den Sony-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 6000 [Foto: MediaNord]

Jetzt auch auf Deutsch verfügbar

Sony stellt 4D Focus Manual für die Alpha 6000 bereit

2015-03-30 Die spiegellose Systemkamera Sony Alpha 6000 besitzt einen sehr ausgefeilten und leistungsfähigen Autofokus, der sich entsprechend umfangreich konfigurieren lässt. Diese Einstellungen zu verstehen und richtig anzuwenden, ist nicht ganz einfach, und so stellt Sony nun eine ausführliche Anleitung, die sich ausschließlich mit dem Autofokus beschäftigt, für die Alpha 6000 bereit. Es gibt etwa Einstellungen, die zwischen Video- und Fotomodus unterscheiden, weil es jeweils unterschiedliche Anforderungen gibt. Auf den 4D-Autofokus kommt Sony übrigens als Kombination des Bildfelds (X- und Y-Achse) sowie der Bildtiefe (Z-Achse) und schließlich der Zeit als vierte Achse, denn auch bei schnellen Serienaufnahmen soll der Autofokus das Motiv zuverlässig im Fokus halten. Im Gegensatz zur englischen Ausgabe ist die deutsche nicht als PDF-, sondern nur als Online-Version verfügbar. Eine ähnliche Anleitung für die Sony Alpha 77 II soll demnächst folgen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 6000 [Foto: MediaNord]

Vorbereitung auf neue Objektive

Firmwareupdate 1.20 für Sony Alpha 6000, 7, 7R, 7S und 7 II

2015-03-27 Sony stellt für seine fünf spiegellosen Systemkameras Alpha 6000, 7, 7R, 7S und 7 II eine neue Firmware bereit. Bei allen fünf Modellen steigt die Versionszahl auf 1.20. Gemeinsam ist den Updates die Vorbereitung auf die vier Anfang März 2015 angekündigten FE-Vollformatobjektive 35 mm 1.4, 28 mm 2.0, 90 mm 2.8 Makro und 24-240 mm 3.5-5.6, sodass hier die Bildaufbereitung und Beseitigung optischer Fehler optimal gelingen soll. Bei der Alpha 7 II gibt es zudem Verbesserungen beim Sensor-Shift-Bildstabilisator bei halb gedrücktem Auslöser und beim manuellen Fokussieren, während bei den anderen vier Modellen die Einschaltzeit bei Verwendung der "Smart-Fernbedienung" der PlayMemories-Kameraanwendung verbessert wurde. Die Updates gibt es auf der jeweiligen Support-Website (siehe weiterführende Links) und können vom Anwender selbst eingespielt werden. Im Zweifel helfen dabei auch der Kameraservice oder der Sony-Händler.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 7 [Foto: Sony]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach