Farbpanorama

26“-Breitbild-LCD 526 von LaCie

2007-04-19 Wie in unserer ausführlichen Monitormeldung vom 17. April 2007 versprochen, werden wir in Zukunft für Fotografen relevante Farbmonitore vorstellen. Der erste Kandidat ist der 26-Zoller 526 von LaCie, der ab Ende April 2007 in die Läden kommen wird. Mit seinem Formfaktor 16:10 eignet er sich besonders für Panoramaaufnahmen, bzw. die gleichzeitige Betrachtung zweier DIN A-4-Seiten nebeneinander bei Office-Anwendungen. Hardwareseitige Kalibration durch 12-Bit-Look-Up-Table (LUT) und Farbmanagement-Software sollen dafür sorgen, dass der 526 ein geeigneter Kandidat für Fotografen, Pre-Press-Aufgaben, CAD, Videobearbeitung und Designer ist.  (Daniela Schmid)

Der LaCie 526 mit einer Bildschirmdiagonale von 25,5 Zoll verfügt über ein H-IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel. Der Monitor kann Adobe RGB zu 95 Prozent abbilden und ISO-Coated zu 98,5 Prozent. Die Gammakorrektur erfolgt mittels 12-Bit-LUT und 16-Bit-Verarbeitung. Der 526 wird mit der Kalibriersoftware LaCie blue eye pro geliefert. Diese ermöglicht die automatische Hardwarekalibrierung und ICC-Profilerstellung mit einem Klick. Für erfahrene Nutzer stehen Feinjustiermöglichkeiten wie die manuelle Feinabstimmung des Weißpunktes, Test & Report zur Überprüfung der Profilgenauigkeit und der Wechsel zwischen unterschiedlichen Profilen ohne Nachkalibrierung bereit. LaCie garantiert, dass jeder einzelne 526 vor der Auslieferung im Werk separat vermessen und korrigiert wird, um eine einheitliche Helligkeit und Farbgebung auf dem gesamten Display sicherzustellen. Der integrierte ColorKeeper-Sensor analysiert die Helligkeit und den Farbton der Hintergrundbeleuchtung in Echtzeit und passt die Hintergrundbeleuchtung und das Displayverhalten an.

Der LaCie 526 ist ab Ende April lieferbar. Er kostet 2.350 EUR und 2.590 EUR mit Colorimeter. Im regulären Lieferumfang sind alle Kabel für den sofortigen Einsatz, die Kalibrierungssoftware blue eye pro für Windows und Mac, eine Monitorblende namens easyHood und ein Bildschirmreinigungskit enthalten. Die Software alleine kostet in Version vier 328 EUR. Weitere Informationen zum LaCie 526 in unten stehender Tabelle.

Hersteller LaCie LaCie 526 [Foto: LaCie]  
Modell 526
Panel-Technologie H-IPS A-TW POL
Größe (Zoll) 25,5
Formfaktor 16:10
Pixelabstand (mm) 0,287
Betrachtungswinkel
horizontal und vertikal
178°
Kontrastverhältnis 800:1
Leuchtstärke (cd/m²) 400
Reaktionszeit
(grey-to-grey/
Schwarz-Weiß-Schwarz)
8/16 ms
Farben (Mio.) k. A.
Farbraum 98,5 % ISO Coated, 95 % Adobe RGB
Auflösung (opt.) 1.920 x 1.200
Anschlüsse DVI-D
DVI-I
VGA (D-SUB 15 pol.)
USB 2.0 USB-Port für die Kalibration
interner USB 2.0-Hub (1 up, 2 down)
Leistung in Betrieb (Watt)  111
Abmessungen B x T x H (mm) 589,8 x 306 x 444,2-594,2
Gewicht inkl. Standfuß (kg) 13,1
Höhenverstellung (mm) 150
Bildschirmneigung -5 bis +30°
Bildschirm drehbar rechts/links -170 bis +170 °
Pivot-/Porträt-Funktion
(drehbar im Uhrzeigersinn)
90°
Farbvarianten k. A.
Hardwareseitige Kalibration (LUT) 12-Bit- LUT
16 Bit Verarbeitung
Kalibrationssoftware LaCie blue eye pro
Farbmessgerät optional
Besonderheiten
Extras Monitorblende
Garantie/Service 3 Jahre vor Ort
Austauschservice
Preis 2.350 EUR

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.