Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Farbsäume in Lightroom CC korrigieren

2019-04-15 Fotoexperte und Autor Michael Gradias erklärt dem Leser in diesem Fototipp, wie unschöne chromatische Aberrationen mit Hilfe von Lightroom CC entfernt werden können. Schritt für Schritt wird dem Leser erklärt, wie die auch als Farbsäume bekannten, Bildfehler beseitigt beziehungsweise reduziert werden.  (Michael Gradias)

Dieser Fototipp stammt aus dem Buch Adobe "Lightroom Classic CC – optimal nutzen 2. Auflage" erschienen im Markt und Technik Verlag.

Farbsäume korrigieren

Als "chromatische Aberration" bezeichnet man einen Abbildungsfehler von optischen Linsen, der besonders bei Teleobjektiven auftritt. Er hängt von der Farbe und Wellenlänge des Lichts ab. Dabei entstehen bei kontrastreichen Stellen im Bild grüne und rote/lilafarbene Farbsäume – die Sie im Beispielbild sehen. Ich habe dabei ein Bild ausgewählt, das vor einem Jahrzehnt mit einer einfachen Kompaktkamera entstanden ist. Bei aktuellen digitalen Kameras finden Sie solche Fehler nur noch sehr selten. Auch derartige Bildfehler können Sie leicht mit den Funktionen von Lightroom beheben.

1. Stellen Sie eine große Darstellungsgröße – beispielsweise 2:1 – ein, um die Fehler erkennen zu können.

2. Wechseln Sie in der Objektivkorrekturen-Palette zur Profil-Rubrik und aktivieren Sie dort die Option Chromatische Aberration entfernen.

3. Wahlweise können Sie mit den Pipetten-Werkzeug die Farbe auch direkt im Bild anklicken.

4. Ziehen Sie den Intensität-Regler so weit nach rechts, bis die lilafarbenen Farbsäume verschwunden sind. Im Beispiel wurde der Maximalwert 20 eingestellt.

5. Ziehen Sie den unteren Regler nach rechts, um abschließend auch die grünen Farbsäume zu entfernen. So entsteht dieses Ergebnis.

Markt+Technik Adobe Lightroom Classic CC – optimal nutzen 2. AuflageLightroom Classic CC ist ein mächtiges Tool zur Strukturierung und Bearbeitung Ihrer Bilder, das mit seiner Vielzahl an Funktionen jedoch nicht selbsterklärend ist. Dieser kompakte Ratgeber hilft Ihnen dabei, sich mühelos und schnell im Programm zurechtzufinden. Vom Bildimport über das Anlegen von Katalogen und Sammlungen bis zum Ändern der Tonwerte werden Ihnen die Lightroom-Funktionen in anschaulichen Schrittanleitungen erläutert. Sie lernen die einzelnen Module kennen, nutzen die Schnellkorrektur, optimieren die Bildschärfe, setzen Effekte und Vorgaben ein. Viele Tipps und Tricks unterstützen Sie dabei, Ihren Bildbestand zu überblicken und das Beste aus Ihren Fotos herauszuholen. mehr …


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Automatisch auslösen, wenn ein Motiv in den Schärfebereich kommt

Automatisch auslösen, wenn ein Motiv in den Schärfebereich kommt

Eine Autofokus-Falle kann in der Sport- oder Tierfotografie, aber auch für Selbstporträts sehr nützlich sein. mehr…

Das Fn-Menü bei Sony Alpha 7 Systemkameras individuell anpassen

Das Fn-Menü bei Sony Alpha 7 Systemkameras individuell anpassen

Fototrainer Manuel Quarta zeigt, wie man das Fn-Menü bei der Sony Alpha 7 Serie auf eigene Bedürfnisse anpassen kann. mehr…

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Kamerabücher und Bücher zu Bildbearbeitung und allgemeinen Fotothemen gibt es schon ab 3,99 € zum Herunterladen. mehr…

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv-Funktionen lassen sich einfach mit dem Smartphone über die Tamron Lens Utility Mobile-App anpassen. mehr…

Rubrik
Suche nach