Pimp my Alpha

Sony stellt neue Firmware (V 1.02) für Alpha 100 bereit

2006-09-07 Für Sonys digitales Spiegelreflexkameramodell Alpha 100 (das erst kürzlich von der digitalkamera.de-Redaktion getestet wurde) steht seit heute eine neue Firmware und ein Update für die Image-Data-Converter-SR-Software zum freien Herunterladen und Selbstaufspielen bereit, das den Kamerabetrieb in mehreren – z. T. nicht unwichtigen – Punkten verbessert. Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 1.02 und kann von jedem aufgespielt werden, der den Installationsanweisungen in folgender Meldung oder auf der offiziellen Sony-Seite punktgenau folgt.  (Yvan Boeres)

Sony Alpha 100 [Foto: MediaNord] Die mit der neuen Firmware wohl wichtigste erbrachte Verbesserung betrifft die Bildqualität bei Langzeitbelichtungsaufnahmen (> 1s). Hatten wir im ausführlichen digitalkamera.de-Test festgestellt, dass es in solchen Aufnahmesituationen zu einer leichten Streifenbildung in Farbverläufen bzw. zu Farbabstufungsvergröberungen kommt, wird dieses Phänomen durch die neue Firmware behoben. Ebenfalls verbessert wurde die Bildqualität beim Drucken. Bei Verwendung der Print-Image-Matching-Funktion von Epson-Druckern dürfte die Druckqualität nach dem Aufspielen der neuen Kamera-Firmware besser ausfallen. Zu guter Letzt nimmt sich die Firmware 1.02 noch eines Problems an, das bisher dazu führte, dass RAW- bzw. ARW-Aufnahmen sich in seltenen Fällen nicht von der mitgelieferten Picture-Motion-Browser-Software öffnen ließen. Dazu muss man auch die Image-Data-Converter-SR-Software (Version 1.1) auf den neuesten Stand bringen; durch das Software-Update lernt das Programm auch die Objektivdaten neuer Objektive anzuzeigen.

Um die Image-Data-Converter-Software zu "updaten" braucht man lediglich die entsprechende Update-Datei (IDCSR11_Updater.exe) auf dem (Windows-)Rechner herunter zu laden, sie auszuführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen. Wer vorher prüfen will, ob die Software überhaupt aktualisiert werden muss, kann man unter dem Menüpunkt "Help" bzw. "Hilfe" den Eintrag "About Image Data Converter SR" aufrufen. Wird die Versionsnummer 1.1.00.03271 angezeigt, kann man das Update vornehmen.

Die Update-Prozedur für die Firmware der Alpha 100 erfordert ebenfalls keine besonderen technischen Kenntnisse. Es genügt, die unten angegebene Seite (siehe weiterführende Links) aufzurufen, bei der man in englischer Sprache alle nötigen Informationen zum Update bekommt. Nachdem man die Update-Anleitung und die Lizenzvereinbarung durch Anklicken der Bestätigungs-Schaltfläche explizit zur Kenntnis genommen hat, wird man zur eigentlichen Download-Seite weitergeleitet. Dort lädt man sich die für sein Betriebssystem passende Update-Datei herunter und dekomprimiert diese durch einen Doppelklick auf das Programmsymbol. Dabei entsteht die eigentliche Firmware-Datei mit dem Dateinamen DSCA100.app und die Begleitdatei DSCA100.str, die man entweder über ein externes Kartenlaufwerk oder über die Kamera-Computer-Anbindung via USB (dabei sollte der Mass-Storage-Übertragungsmodus im Setup-Menü der Kamera aktiviert sein) in das Hauptverzeichnis einer vorzugsweise formatierten Speicherkarte kopiert. Nach Einlegen der Speicherkarte schaltet man die Kamera ein und betätigt die Wiedergabe-Taste ganz unten links. Das Update beginnt, sobald der Benutzer sein Okay dazu gibt.

Es sei wie immer darauf hingewiesen, dass das Update in Eigenregie ausschließlich auf eigene Verantwortung erfolgt – auch unter Einhaltung der üblichen Vorsichtsmaßnahmen (Update nur im Netzbetrieb oder mit voll geladenem Akku). Eine Unterbrechung der Stromversorgung, z. B. wegen eines erschöpften Akkus, kann im schlimmsten Fall zu einem Totalausfall der Kamera führen, bei dem dann nur noch der Kundenservice des Herstellers als letzte Hoffnung für eine schnelle Kameragenesung bleibt. Wem die ganze Sache zu heikel ist und wer sich nicht traut, diese – nicht ganz risikofreie – Operation selbst durchzuführen, sollte die Firmware nur bei wirklichem Bedarf wechseln oder das Update von einem Händler bzw. von einer Sony-Servicestelle vornehmen lassen.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

50 % gespart: Das große Testjahrbuch 2021 als PDF jetzt für nur 3,47 €

50 % gespart: Das große Testjahrbuch 2021 als PDF jetzt für nur 3,47 €

Einzeltests zu vielen Kameras und eine ausführliche Objektiv-Übersicht – im 2. Halbjahr 2021 bei uns zum halben Preis. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach