Lichtstarkes Weitwinkelzoom für L-Mount und Sony E

Sigma stellt 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary vor

2022-06-01 Mit dem 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary stellt Sigma ein vollformattaugliches Weitwinkelzoom mit konstanter Lichtstärke vor. Das robuste und dennoch leichte Objektiv soll neue, professionelle Spielräume für Fotografen mit L-Mount- sowie Sony E-Mount-Kameras erschließen, ohne dafür Bildqualität opfern zu müssen.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Sigma 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary. [Foto: Sigma]

Das Sigma 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary wiegt gerade einmal 450 Gramm, ist etwa zehn Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von 77 Millimetern. Genug Platz also, um die große Frontlinse und das Filtergewinde von 72 Millimetern unterzubringen.

Im Inneren verrichten 16 Linsen in elf Gruppen ihren Dienst, darunter fünf FLD-Linsen aus Spezialglas und vier asphärisch geschliffene Linsen. Um Reflektionen vorzubeugen, sind die Linsen zusätzlich mit einer Super-Multi-Layer-Vergütung versehen. Neun Lamellen erzeugen eine runde Blendenöffnung für ein ansehnliches Bokeh.

Die Fokussierung übernimmt ein schneller Schrittmotor, der einen direkten manuellen Eingriff sowie manuelle und vollautomatische Fokussierung unterstützt. Zudem lässt sich bei der L-Mount-Variante zwischen linearem und nicht-linearem manuellem Fokus wählen. So kommen Videofilmer und Fotografen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Das Sigma 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary soll ab Juni 2022 mit L-Mount sowie Sony E-Anschluss für knapp 900 Euro erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören eine tulpenförmige Streulichtblende sowie ein Bajonett- und Frontlinsendeckel.

Hersteller Sigma
Modell 16-28 mm F2.8 DG DN Contemporary
Unverbindliche Preisempfehlung 899,00 €
Bajonett Sony E, L-Mount
Brennweitenbereich 16-28 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,8 (durchgängig)
Kleinste Blendenöffnung F22
Linsensystem 16 Linsen in 11 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 250 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 72 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 77 x 101 mm
Objektivgewicht 450 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Beim Kauf einer Sony Alpha 7R V und ausgewählter Objektive erhalten Sie bis zu 1.500 Euro Sofort-Rabatt. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.