Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Rollei stellt neue Dauerlichter mit bis zu 500 Watt vor

2021-04-28 Zwei besonders innovative Dauerlichter sind die neuen Flaggschiffe der Foto-Profis von Rollei. Der Clue der Geräte: Diesmal bringt Rollei zwei Dauerlichter in unterschiedlichen Stärken auf den Markt, die aus Dauerlicht und Kontrollbox bestehen und somit getrennt sind. Bedeutet, dass Fotografen und Videografen den Lichtkopf beispielsweise an der Decke einer Foto-Location montieren können, während sich die Kontrollbox des Dauerlichtes am Boden befindet und von dort aus bedient werden kann.  (bezahlter Artikel)

  • Bild Rollei Soluna 500 Pro mit Kontrollbox. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 500 Pro mit Kontrollbox. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Soluna 300 Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 300 Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 500 Pro. [Foto: Rollei]

Die Lichter kommen in den Stärken 300 und 500 Watt und so leitet sich auch ihr Name ab. Das Dauerlicht Soluna 300 Pro ist mit 300 Watt der kleine Bruder des 500 Pro, wobei beide eine tageslichtähnliche Farbtemperatur von 5500 K bieten sowie fünf verschiedene Lichteffekte mit jeweils zehn Frequenzen, die absolut ideal sind für Videoaufnahmen. Der CRI (Farbwiedergabeindex) der Lichter liegt bei über 97 und der TLCI (Television Lighting Consistency Index), eine Kennzahl zur Bewertung von Lichtqualität, liegt bei über 98. Aber auch die Beleuchtungsstärke der Geräte ist beachtlich. Das Soluna 500 Pro verfügt über einen Reflektor und kommt auf 357.000 Lux auf 0,5 Meter. Je nachdem, welche Beleuchtungsstärke benötigt wird, kommt das Soluna 300 Pro auf 207.000 Lux, das ebenfalls mit Reflektor geliefert wird.

  • Bild Licht-Setup mit dem Rollei Soluna Pro. [Foto: Sebastian Nagel]

    Licht-Setup mit dem Rollei Soluna Pro. [Foto: Sebastian Nagel]

  • Bild Ergebnis mit dem Rollei Soluna Pro. [Foto: Sebastian Nagel]

    Ergebnis mit dem Rollei Soluna Pro. [Foto: Sebastian Nagel]

  • Bild Rollei Soluna 500 Pro - Kontrollbox. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 500 Pro - Kontrollbox. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Soluna 300 Pro - Kontrollbox. [Foto: Rollei]

    Rollei Soluna 300 Pro - Kontrollbox. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Transporttasche für Soluna 300 Pro / 500 Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Transporttasche für Soluna 300 Pro / 500 Pro. [Foto: Rollei]

Lichtsetups können bei beiden Geräten in 32 Kanäle und 16 Gruppen eingeteilt werden, was die Vorbereitung individueller Shootings erleichtert. Darüber hinaus sind die Geräte mit der Fernbedienung Soluna Remote Control bedienbar und verfügen außerdem über eine DMX-512-Steuerung. Die Dauerlichter werden als Set aus Lichtkopf und Kontrollbox mit praktischem Zubehör verkauft. Weitere Besonderheit: Die Lichter lassen sich nicht nur an der Kontrollbox steuern, sondern auch über die Smartphone-App „Rollei Studio“.

Sie können per Netzteil und Akku mit Strom versorgt werden, wobei die Akkus nicht im Lieferumfang enthalten sind – jedoch separat erworben werden können. Aber auch eine große Auswahl an Lichtformern ist dank Bowens-S-Type-Bajonett nutzbar, was maximale Kompatibilität verspricht. Ab sofort sind die neuen Dauerlichter unter nachfolgenden Quelle erhältlich (siehe weiterführender Link). Das Soluna 300 Pro gibt es zum Einführungspreis für 649 € (749 € UVP) und das Soluna 500 Pro für 799 € (899 € UVP).

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

WerbungUnter diesem Autorennamen veröffentlichen wir so auch redaktionelle Sonderveröffentlichungen, auch Advertorials genannt. Dabei handelt es sich um bezahlte Werbung. Die Texte werden uns entweder geliefert oder von der digitalkamera.de-Redaktion erstellt (häufig auch eine Mischform aus beidem).