Softwareupdate

PRC veröffentlicht Update 1.2.2 für Excire Foto

2021-09-15 Excire Foto ist eine Datenbank-Software für Fotos, die dank einer mächtigen KI-Bilderkennung Schlagworte automatisch vergeben kann. Zudem ist die Suchfunktion rasant schnell und Excire-Foto kommt auch mit sehr großen Foto-Sammlungen zurecht. Das vorgestellte Update der für Windows und MacOS erhältlichen Software bringt zwar keine bahnbrechenden Neuerungen, aber eine Vielzahl von Bugfixes und Quality-of-Life-Verbesserungen.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Die Arbeitsfläche zeigt alle notwendigen Informationen. In der Mitte befindet sich die Vorschau als Kachelfläche, links die Informationen zur Datenbank und auf der rechten Seite Seite die Informationen und Stichworte der oder des ausgewählten Fotos. [Foto: MediaNord]

    Die Arbeitsfläche zeigt alle notwendigen Informationen. In der Mitte befindet sich die Vorschau als Kachelfläche, links die Informationen zur Datenbank und auf der rechten Seite Seite die Informationen und Stichworte der oder des ausgewählten Fotos. [Foto: MediaNord]

  • Bild In diesem Beispiel ist ein stark komprimiertes Vorschaubild zu sehen. Die Artefakte sind deutlich, doch mit nur einem Klick lässt sich eine 1:1-Vorschau erzeugen. [Foto: MediaNord]

    In diesem Beispiel ist ein stark komprimiertes Vorschaubild zu sehen. Die Artefakte sind deutlich, doch mit nur einem Klick lässt sich eine 1:1-Vorschau erzeugen. [Foto: MediaNord]

  • Bild Durch die Wahl einer höheren Kompression der Vorschaubilder lässt sich einiges an Platz auf der Festplatte sparen, das geht aber auf Kosten der Bildqualität. [Foto: MediaNord]

    Durch die Wahl einer höheren Kompression der Vorschaubilder lässt sich einiges an Platz auf der Festplatte sparen, das geht aber auf Kosten der Bildqualität. [Foto: MediaNord]

Wir haben Excire Foto im Juni 2021 getestet und waren von der Leistungsfähigkeit der Datenbank sehr angetan (siehe weiterführende Links). Lediglich die notwendige und auch langwierige erstmalige Analyse des Fotobestands fiel etwas aus dem Rahmen. Dafür war die Personen- und Ähnlichkeitssuche einfach phänomenal.

Die Haupt-Merkmale des Updates wurden vom Excire Foto Hersteller PRC folgendermaßen beschrieben.

  • Eine Option 'Speichern unter...' wurde zum Kontextmenü von Fotos hinzugefügt
  • Filialdateien können jetzt optional beim Löschen von Fotos mitgelöscht werden
  • Eine separate Option zum Beibehalten der Sortiereinstellungen wurde hinzugefügt
  • Eine Option zur Bevorzugung von 1:1-Vorschauen im Vorschaumodus wurde hinzugefügt
  • Fehlerberichte wurden zu den Funktionen 'Metadaten laden' und 'Teilen' hinzugefügt
  • Ordner werden jetzt nach Laufwerk getrennt angezeigt
  • Die Funktion 'Kopieren und Hinzufügen' kann nun auch mit bereits vorhandenen Ordnern als Ziel ausgeführt werden
  • Eine Option zur Suche in bestimmten Ordnern oder Sammlungen wurde hinzugefügt
  • Handhabung und Benutzer-Feedback beim Umbenennen von benutzerdefinierten Stichwörtern wurde verbessert
  • Die 'Referenz' Sammlung wurde in 'Ziel' Sammlung umbenannt und 'Erstellungsdatum' in 'Aufnahmedatum'
  • Dem Einstellungsdialog wurden Tooltips hinzugefügt
  • Tastenkürzel 't' für 'Anpassen und 1:1 umschalten' wurde in die Liste der Tastenkürzel aufgenommen und funktioniert nun auch im Vollbildmodus
  • Der Synchronisationsbericht informiert nun auch über optional entfernte Bilder und Ordner
  • Das Hinzufügen, Synchronisieren oder Analysieren von Ordnern endet jetzt immer mit einem Bericht, der die benötigte Zeit enthält
  • Beim Anlegen einer Sammlung bewirkt ein Mausklick nicht mehr den Abbruch, sondern das Anlegen der Sammlung
  • DropBox-API-Aufrufe wurden auf die neueste Version aktualisiert
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Zurücksetzen der Farbkennzeichnung und der Sternebewertung beim Speichern von Metadaten verhindert hat
  • Es wurde ein Fehler behoben, der bei .tiff-Dateien mit beschädigten Metadaten zu einem Absturz führen konnte
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Erstellung von benutzerdefinierten Stichwörtern verhinderte
  • Kleinere Fehlerbehebungen, Design-Änderungen und Verbesserungen

Das Update kann aus Excire Foto direkt ausgeführt werden. Besitzer von Apple-Rechnern mit M1-Prozessoren sollten das Update allerdings manuell ausführen, da die Vorgängerversion 1.2.1 ansonsten die falsche Installation abruft. Laut PRC wird dieses Problem beim Update auf die nächste Version nicht mehr notwendig sein, da das Installationsprogramm angepasst wurde.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 50, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.