Olympus bringt 2,1 Megapixel Sucherkamera mit Zoom

1999-02-18 Mit der neuen Camedia C-2000 Zoom ändert Olympus sein Modellkonzept: Höchste Auflösung und eine umfangreiche Ausstattung sind jetzt auch in einer Kompaktkamera von Olympus zu haben. Dazu bietet die Kamera ein Metallgehäuse und die Möglichkeit, optisches Zubehör zu verwenden.  (Jan-Markus Rupprecht)

Olympus C-2000 Zoom FrontansichtDie Olympus Camedia C-2000 Zoom baut nicht auf bestehenden Olympus-Modellen auf, sondern ist eine komplette Neuentwicklung, mit der der Hersteller in vielerlei Hinsicht bisherige Pfade verläßt. Am deutlichsten wird dies durch das nun zum Teil aus Aluminium bestehende Gehäuse, das gegenüber den bisherigen Vollkunststoffgehäusen eine höhere Wertigkeit vermitteln soll. Dabei soll die Kamera kleiner und leichter als die bisherigen Camedia-Modelle sein. Auch die von der Kamera gebotenen Bedien- und Einstellmöglichkeiten gehen weit über das hinaus, was man von kompakten Sucherkameras gewohnt ist. Und mit einem CCD-Sensor mit über zwei Millionen Bildpunkten markiert dieses Modell die derzeitige Spitze der Olympus Modellreihe.

Daß Olympus mit dieser Kompaktkamera auch anspruchsvolle Benutzer im Visier hat, zeigt auch die Tatsache, daß die Kamera die Belichtung nicht nur ausschließlich vollautomatisch eingestellt, sondern der Fotograf die Blende und Verschlußzeit auf Wunsch auch manuell vorwählen kann. Die C-2000 Zoom verfügt über ein lichtstarkes 3-fach Zoomobjektiv, das mit zwei asphärischen Glaslinsen aufwendig verarbeitet ist, um eine gute Abbildungsqualität zu garantieren. Die Verwendung von optischem Zubehör, wie beispielsweise Weitwinkel- oder Telekonverter, ist mit einem optional erhältlichen Adapter möglich, wodurch das Anwendungsgebiet noch nachträglich erweitert werden kann.

Dem Speichermedium SmartMedia bleibt Olympus weiterhin treu, die Kamera ist von Haus aus mit einer 8-MByte-Karte ausgerüstet. Auch eine Infrarot-Fernbedienung befindet sich gleich im Lieferumfang der ab Mai 1999 in Europa erhältlichen Kamera. Einen Preis können wir für die Kamera derzeit noch nicht nennen, da sich die Pressemitteilung hierzu wie auch zu vielen anderen Nebensächlichkeiten (wie beispielsweise der resultierenden Auflösung, des Brennweitenbereichs, des möglicherweise eingebauten LCD-Monitors etc.) ausschweigt. Von einem Datenblatt für diese Kamera sind wir also noch meilenweit enfernt. Wir werden die fehlenden Angaben schnellstmöglich nachrecherchieren und in den "News und Infos" darauf hinweisen, wenn das digitalkamera.de-Datenblatt zur Olympus C-2000 Zoom online verfügbar ist.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Neue Lion Rock Traveler Green Edition und neue magnetische Rundfilter

Neue Lion Rock Traveler Green Edition und neue magnetische Rundfilter

Fotozubehör-Hersteller Rollei stellt anlässlich des 102. Geburtstags der Marke zwei Neuerungen beliebter Produkte vor. mehr…

Rollei Lion Rock Traveller Green Edition

Rollei Lion Rock Traveller Green Edition

Das extrem leichte Carbon-Stativ Lion Rock Traveler gibt es jetzt als streng limitierte grüne Version. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 56, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.