DSLR und Objektiv für Profi-Sportfotografen

Nikon kündigt Entwicklung von D6 und 120-300 mm 1:2,8E FL ED SR VR an

2019-09-04 Nikon kündigt an, derzeit für Profi-Sportfotografen eine neue Flaggschiff-DSLR zu entwickeln. Nikon D6 wird sie heißen. Außerdem entwickelt der japanische Hersteller ein neues lichtstarkes Profi-Telezoom mit der sperrigen Bezeichnung AF-S Nikkor 120-300 mm 1:2,8E FL ED SR VR. Hier kann man aus der Bezeichnung immerhin ein paar Ausstattungsmerkmale ableiten.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Nikon D6 mit AF-S Nikkor 24-70 mm 2.8E ED VR. [Foto: Nikon]

    Nikon D6 mit AF-S Nikkor 24-70 mm 2.8E ED VR. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm 1:2,8E FL ED SR VR. [Foto: Nikon]

    Nikon AF-S Nikkor 120-300 mm 1:2,8E FL ED SR VR. [Foto: Nikon]

So bietet das 2,5-fach-Zoom eine durchgehende Lichtstärke von F2,8, die Blende wird elektromagnetisch gesteuert. Auch (mindestens) eine ED-Linse, ein optischer Bildstabilisator und eine Fluoritlinse kommen zum Einsatz, letztere hat schon in früheren Objektivkonstruktionen durch seine speziellen Eigenschaften Glas und damit Gewicht eingespart. Wofür die Abkürzung "SR" stehen könnte, darüber kann man derzeit nur spekulieren. Ähnlich mager kündigte Nikon übrigens auch schon die Entwicklung des Vorgängermodells D5 an (siehe weiterführende Links), aber immerhin gibt es dieses Mal zur D6 sogar schon ein Bild. Im Folgenden die Originalpressemitteilung des Herstellers.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Das Tamron 28-75mm F/2.8 liefert bei geringer Baugröße und Gewicht exzellente Bildqualität an hochauflösende Kameras. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.