Dirk Slawski: Digitale Fotografie

Mit Digitalkamera und Computer zum perfekten Bild

2003-07-04 Wer gerade mit dem Gedanken spielt, von der analogen Fotografie umzusteigen, wird nach der Lektüre von Dirk Slawskis allumfassendem Lehrbuch "Digitale Fotografie" sicher ein echter Digi-Fan sein. Das Buch schafft gekonnt den Spagat zwischen leicht verständlichen Texten und interessantem Fachwissen innerhalb dieses neuen Mediums. Neben solchen Themen wie Bauart der Kameras, Aufnahmeprozess oder die korrekte Nachbearbeitung lüftet Dirk Slawski noch so manches Geheimnis, das sogar Profifotografen noch neue Impulse geben kann.  (Renate Giercke)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Adobe Photoshop Lightroom CC kostenlos legal als Bildverwaltung nutzen

Adobe Photoshop Lightroom CC kostenlos legal als Bildverwaltung nutzen

Ohne Raw-Konverter kann Lightroom dauerhaft kostenlos als leistungsfähige Bildverwaltung genutzt werden. mehr…

Neat Projects sorgt für menschenleere Fotos von Sehenswürdigkeiten

Neat Projects sorgt für menschenleere Fotos von Sehenswürdigkeiten

Die Fotosoftware Neat projects entfernt automatisch alle beweglichen Objekte und Personen aus dem Bild. mehr…

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

In diesem Fototipp zeigen wir, worauf Sie beim Stativkauf achten sollten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. mehr…

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Wir zeigen, welche Vorteile und Lade-Möglichkeiten sich eröffnen, wenn der Akku in einer Kamera per USB aufgeladen wird. mehr…