Vollformat-Weitwinkelzoom

Laowa stellt 10-18 mm Weitwinkelzoom für spiegellose Systemkameras vor

2018-11-06 Der chinesische Objektivhersteller Laowa stellte auf der Photokina 2018 das Weitwinkelzoom 10-18 mm 4.5-5.6 für Sony E-Mount vor. Das für spiegellose Systemkameras mit Vollformat-Sensor vorgesehene Objektiv ist klein und leicht, wodurch es sich ideal für die für die Reise- und die Architekturfotografie eignet.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Laowa 10-18 mm 4.5-5.6 Zoom. [Foto: Laowa]

    Laowa 10-18 mm 4.5-5.6 Zoom. [Foto: Laowa]

  • Bild Laowa 10-18 mm 4.5-5.6 Zoom. [Foto: Laowa]

    Laowa 10-18 mm 4.5-5.6 Zoom. [Foto: Laowa]

Der chinesische Objektivhersteller Laowa nahm sich die Popularität große Bildwinkel zum Anlass und stellte auf der Photokina 2018 das 10-18 mm 4.5-5.6 Weitewinkelzoom vor für spiegellose Vollformatkameras vor. Dieser in der Architektur- und der Reisefotografie sehr beliebte Brennweitenbereich wurde von Laowa in ein Gehäuse mit den Abmessungen von 70 mm Durchmesser und etwa 91 mm Länge untergebracht. Das Gewicht beträgt knapp 500 Gramm. Der optische Aufbau besteht aus 14 Linsen in 10 Gruppen und beinhaltet ED und asphärische Linsen. Die Blende kann in zwei Betriebsarten genutzt werden. Für die Fotografie mit der klassischen "Klickblende" und für Videoaufzeichnungen mit stufenloser Blende. Durch die starke Wölbung der vorderen Linse können Filter nicht direkt vor die Frontlinse geschraubt werden. Stattdessen lassen sich Filter mit 37 mm Durchmesser in ein Gewinde am Ende des Objektivs schrauben. Zudem können über einen magnetischen Rechteck-Filterhalter Filter mit 100 mm Durchmesser montiert werden. 

Das manuell zu fokussierende Laowa Weitwinkelzoom 10-18 mm 4.5-5.6 wird Ende 2018 mit Sony E-Mount für knapp 1.000 Euro zu erweben sein. Im Frühjahr 2019 sollen dann Varianten für Nikon Z und Canon RF auf den Markt kommen.

 

 

Hersteller Laowa
Modell 10-18 mm 4.5-5.6 Zoom
Preis (UVP) 999,00 EUR
Bajonett Sony E, Nikon Z, Canon RF
Brennweitenbereich 10-18 mm
Lichtstärke (größte Blende) F4,5 bis F5,6
Kleinste Blendenöffnung F22
Linsensystem 14 Linsen in 10 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja
Anzahl Blendenlamellen 5
Naheinstellgrenze 150 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden nein
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 37 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 70 x 91 mm
Objektivgewicht 496 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Wir zeigen, welche Vorteile und Lade-Möglichkeiten sich eröffnen, wenn der Akku in einer Kamera per USB aufgeladen wird. mehr…

High-ISO-Auflösungs-Vergleich der Sony Alpha 9 und Alpha 7R III

High-ISO-Auflösungs-Vergleich der Sony Alpha 9 und Alpha 7R III

Ist eine niedriger auflösende Kamera bei hohen ISO-Empfindlichkeiten wirklich besser? Wir wagen den Vergleich. mehr…

Zwei Adventskalender für Fotografen

Zwei Adventskalender für Fotografen

Gadgets, E-Books und Software für Digitalfotografen und ein Bausatz für eine funktionierende Retro-Kamera. mehr…

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 47, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.