TV on Demand

HDTV-Kamerastation von Kodak bringt Fotos auf den Fernseher

2007-10-11 Passend zu den neuesten Kameras mit HD-Video (siehe weiterführende Links) hat Kodak auf der unlängst beendeten IFA 2007 in Berlin seine EasyShare HDTV-Kamerastation vorgestellt. Damit können Besitzer einer Kodak EasyShare Kamera 16:9-HD-Fotos oder Videos im HD-Format 1.280 x 720 betrachten.  (Daniela Schmid)

Kodak HD-Mediadock [Foto: Kodak]Die Station wird an ein HD-Fernsehgerät oder ein anderes HD-fähiges Abspielgerät angeschlossen und die Kamera aufgesteckt. Solange die Kamera angedockt ist, wird ihr Akku geladen. Die Steuerung der HD-Dia- oder Videoshow erfolgt über eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung. Damit lassen sich die Bilder auch auf ein USB-Laufwerk oder zu einem angeschlossenen Drucker übertragen. Von der Station aus können auch Bilder von der SD-Karte oder einem USB-Stick abgespielt werden. Die HDTV-Kamerastation gibt es ab Oktober 2007 zu einem Preis von 100 EUR zu kaufen.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Ein Adventskalender mal anders: Keine Schokolade, sondern Gadgets, E-Books und Software für Fotografen. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.