Keine Angst vor dem nassen Element

Fujifilm FinePix F420 tauchfähig dank Unterwassergehäuse WP-FX420

2004-04-30 Fujifilms Edelmini FinePix F420 braucht sich auch nicht mehr vor den stillen Tiefen des Wassers zu scheuen, da ab sofort ein Unterwassergehäuse für diese Kamera erhältlich ist. Das Allwetter- bzw. Unterwassergehäuse WP-FX420 für die Fujifilm FinePix F420 eignet sich sowohl für Aufnahmen zu Land (als Schutz gegen Staub, Schmutz und mechanische Beschädigungen sowie der Witterung) als auch unter Wasser bis zu einer Tiefe von maximal 40 Metern. Das aus stabilem und transparentem Polycarbonat gefertigte Schutzgehäuse hat speziell an Unterwasser-Anforderungen angepasste Bedienelemente, sodass beispielsweise auch Taucher mit Handschuhen problemlos den Auslöseknopf betätigten können. Dabei soll die gesamte Funktionalität der FinePix F420 beim Einschließen in das WP-FX420-Gehäuse erhalten bleiben; die für die Bildqualität sehr wichtige Klarglasscheibe sorgt nicht nur für einen klaren Kamerablick, sondern dient auch als Objektivschutz. Das WP-FX420 misst 120 x 105 x 81 Millimeter, wiegt 245 Gramm und ist für rund 230 EUR im Fachhandel erhältlich.  (Yvan Boeres)

  • Bild Fujifilm-WP-FX420-S.jpg

    Fujifilm-WP-FX420-S.jpg

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach