Schluckt jetzt auch 16 GByte-Karten

Firmware 1.02 für die Casio Exilim EX-Z9

2008-06-24 Casio hat eine neue Firmware in der Version 1.02 für die Exilim EX-Z9 bereit gestellt. Diese behebt einen Fehler, der beim Scrollen der Bildwiedergabe auftrat, sofern die Kameratöne im Menü ausgestellt waren. Darüber hinaus verträgt sich die Kamera jetzt mit SDHC-Speicherkarten von bis zu 16 GBytes Kapazität; solche sind inzwischen zu relativ günstigen Preisen zu bekommen. Das Update kann vom Benutzer auf eigenes Risiko eingespielt werden (siehe weiterführende Links). Zur Vermeidung eines Risikos kann die Kamera auch bei einem Händler oder dem Casio Kameraservice auf den neuesten Stand gebracht werden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Casio Exilim EX-Z9 [Foto: Casio]

    Casio Exilim EX-Z9 [Foto: Casio]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Angebots-Flyer für Winter Testival am 6.+7.12. in Bochum jetzt online

Angebots-Flyer für Winter Testival am 6.+7.12. in Bochum jetzt online

Ab sofort ist der Flyer mit allen Angeboten zum Winter Testival, der Hausmesse von Foto Hamer online als PDF abrufbar. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.