Upgrade

DxO Optics Pro v5.3.2 mit neuen optischen Korrekturmodulen

2009-01-27 DxO Labs hat soeben die sofortige Verfügbarkeit von DxO Optics Pro v5.3.2 angekündigt. Diese Version erweitert die RAW-Unterstützung auf die neuen DSLR-Modelle Canon EOS 5D Mark II (DxO Optics Pro Elite Version) und Canon PowerShot G10 (DxO Optics Pro Standard oder Elite Version). Damit sind 32 neue DxO optische Korrekturmodule für eine Vielzahl von Kameras verfügbar, unter anderem für die Canon 20D, 30D, 40D, 50D, 350D, 400D, 450D, G10, 1D Mark II N,1Ds Mark III und 5D Mark II, die Nikon D300,D200, D40, D40x, D60, D70, D70s, D80 und D90 und die Fujifilm Finepix S5 Pro. Zusätzlich enthält diese neue Version eine Reihe an Neuerungen, inklusive einer Plug-in Version für Adobe Photoshop CS4.  (Jan-Gert Hagemeyer)

DxO Optics Pro v5.3.2 und Upgrades sind ab sofort in den Onlineshops von DxO Labs und Globell sowie im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die Preise haben sich gegenüber den Versionen 5.x nicht verändert und betragen für DxO Optics Pro v5.3.2 Standard 124 EUR und für DxO Optics Pro v5.3.2 Elite 249 EUR. Kunden, die DxO Optics Pro am oder nach dem 1. August 2007 gekauft haben, sind zu einem kostenlosen Upgrade auf Version 5.3.2 berechtigt.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Flatlays selber machen

Flatlays selber machen

In diesem Fototipp erklären wir was ein Flatlay ist und mit welchen einfachen Mitteln man einen fotografieren kann. mehr…

Papierhintergrund-Anlage einfach gebaut

Papierhintergrund-Anlage einfach gebaut

Aus 2 Rundhölzern, 4 Ösenschrauben und zwei einfachen Leuchtenstativen besteht unsere handliche Hintergrundanlage. mehr…

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Vor- und Nachteile verschiedener Stabilisierungsverfahren bei Videos

Um verwackelte Videoaufnahmen zu vermeiden, gibt es zahlreiche, verschiedene Möglichkeiten, die wir hier vorstellen. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach