Tintenstrahldrucker

Canon stellt A3+ Profi-Tintenstrahler Pixma Pro-200 vor

2020-10-27 Mit kompakter Bauform, einigen neuen Tinten für eine verbesserte Farbwidergabe und einer automatischen Schräglagenkorrektur will der neue Canon Pixma Pro-200 Neueinsteiger und Profis für sich begeistern. Dabei bietet der A3+-Drucker ein farbiges 3"-LCD-Display und die Möglichkeit, verschiedenste Papiersorten und Größen einzusetzen.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Canon Pixma Pro-200. [Foto: Canon]

    Canon Pixma Pro-200. [Foto: Canon]

Mit einer Standfläche von 64 x 38 x 20 Zentimetern (B x T x H) ist der Pixma Pro-200PL relativ platzsparend. Betriebsbereit wird er mit 64 x 84 x 42 Zentimetern deutlich größer. Das Gewicht ist mit etwa 14 Kilogramm zwar etwa 6 Kilo leichter als beim Vorgänger, doch es reicht immer noch dafür, sich den Aufstellungsort des Drucker gut zu überlegen, um sich unnötiges Schleppen zu ersparen.

Als Drucktechnik kommt die für Canon typische Bubble-Jet-Technologie zum Einsatz. Bei dieser wird die Tinte im Truckkopf erhitzt und zum Teil verdampft. Das dadurch entstehende Gas schleudert die nur wenige Pictoliter großen Tröpfchen der Tinte aus dem Druckkopf auf das Papier. Der Druckkopf des Pixma Pro-200PL arbeitet mit einer Auflösung von 4.800 x 2.400 dpi und mit acht unterschiedlichen Farben. Die Tanks dafür sind einzeln austauschbar.

Der Pixma Pro-200 druckt ein Foto (A3+) unter Testbedingungen in 90 Sekunden. Der Drucker kann maximal das A3+-Format (329 x 483 mm) randlos bedrucken. Dabei können Medien mit einer Grammatur von maximal 380 g/m² verwendet werden.

  • Bild Dank zwei Papierzufühungen kann der Canon Pixma Pro-200 mit unterschiedlichen Medientypen versorgt werden. [Foto: Canon]

    Dank zwei Papierzufühungen kann der Canon Pixma Pro-200 mit unterschiedlichen Medientypen versorgt werden. [Foto: Canon]

Die Schräglagenkorrektur gehört zu den neuen Eigenschaften dieser Druckerserie. Die Korrektur sorgt dafür, dass ein schräg eingezogenes Papier ausgerichtet und gerade bedruckt wird. Das führt beim Einsatz teurer Papiere für eine Kostenersparnis. Apropos Papiersorten: Der Pixma Pro-200PL kann mit dem Media-Configuration-Tool eingesetzt werden, das die Speicherung unterschiedlicher ICC-Papierprofile im Drucker erlaubt. Das Media-Configuration-Tool stammt von den Canon ImagePrograf-Druckern aus dem Profi-Segment.

Neben dem Media-Configuration-Tool liegt dem Pixma Pro-200PL das kostenlose "Professional Print and Layout" bei, das den Fotografen von der Aufnahme bis zum Druck unterstützen soll. Die Software ist zudem als Plugin für Adobe Lightroom, Photoshop und Canon DPP verfügbar.

Dank WLAN, LAN- und USB-Schnittstelle kann der Pixma Pro-200PL auf unterschiedlichste Art und Weise mit Daten versorgt werden. Dabei unterstützt der Drucker auch den Direktdruck von Kameras und Smartgeräten. Der Canon Pixma Pro-200PL soll ab November 2020 für etwa 486 Euro (inkl. 16 % MwSt.) erhältlich sein.

Hersteller Canon
Typenbezeichnung Pixma Pro-200PL
Preisempfehlung 499,00 €
Druckauflösung 4.800 x 2.400 dpi
Drucktechnik Tintenstrahl
Druckfarben Cyan, Foto-Cyan, Foto-Magenta, Gelb (Yellow), Grau, Hellgrau, Magenta, Schwarz
Druckformat(e) 13 x 18 cm, 9 x 13 mm, DIN A3 (297 x 420 mm), DIN A3+, DIN A4 (210 x 297 mm), DIN A5 (148 x 210 mm), Letter (216 x 279 mm), Postkarte (ca. 10 x 15 cm)
weitere Druckformate 18 x 25 mm, 30 x 30 mm, 20 x 25 mm
Drucktempo 2 Minuten 55 Sekunden auf Photo Glossy Papier
Papierfach 1 (maximal 100 Blatt) (Normalpapier)
Schnittstellen USB-Anschluss: USB 2.0 High Speed
USB-Eingang: Standard-B
Ethernetanschluss
WiFi
Monitor 3,0" LCD-Display
Ausstattung Cloudprinting, Randloser Druck
Betriebssystem(e) MacOS, Windows 10 (32 Bit), Windows 10 (64 Bit)
Rollenpapier ja (max. 99 cm)
Mediengröße (Rolle) Breite: 32,22 cm (12,7")
max. Mediengewicht 380 g/m²
Smartphone ja (Android, iOS)
Bildformat(e) JPG, PNG, TIF
Geräuschspegel 42,5 dB
Stromversorgung Netzteil (intern)
Ständer nicht vorhanden
Abmessungen 63,9 x 20,0 x 37,9 cm
Gewicht 14,1 kg

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Diverse Traveler-Stative stark reduziert (ab 49,96 €), LED-Dauerlicht ab 79,99 €, Fernauslöser, Taschen, Rucksäcke etc. mehr…

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

Neu entwickelt für E-Mount und L-Mount mit extremer Lichtstärke und herausragender optischer Leistung. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 49, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.