Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Autofokusprobleme werden behoben

Tamron macht Objektive mit Firmware fit für neue Canon-DSLRs

2015-07-01 Der Objektivhersteller Tamron verkündet, für einige seiner Objektive eine neue Firmware entwickelt zu haben, die Autofokusprobleme im Live-View der Canon EOS 5DS und EOS 5DS R beheben soll. Selbiges Problem trat bei denselben Objektiven schon mit der EOS 750D und 760D auf, wofür Tamron seit Mai 2015 eine neue Firmware anbietet. Für ein Update müssen die jeweiligen Objektive an Tamron geschickt werden. mehr … 


Ein Firmwareupdate behebt Fokusprobleme mit den Canon-DSLRs EOS 750D, 760D, 5DS und 5DS R. Betroffen sind aktuelle Objektive wie das abgebildete Tamron SP 15-30 mm F2.8 Di VC USD (Model A012). [Foto: Tamron]

Ultra-Telezoom für Natur-, Sport- und Tierfotografen

Tamron bringt das SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD

2013-11-07 Das Modell A011, wie sich das Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD außerdem noch nennt, punktet mit einer Brennweite, die in dieser Form bisher nicht im Angebot ist. 150 bis 600 Millimeter für Vollformatkameras und 233 bis 930 Millimeter bei Kameras mit Sensor im APS-C-Format stellt für viele Natur- und Sportfotografen sicher eine interessante Alternative dar. Um bei diesem Zoomumfang trotzdem hervorragende Bildergebnisse erzielen zu können, setzt Tamron auf eine neue eBAND-Vergütung, drei LD-Glaselemente, den Bildstabilisator Vibration Compensation (VC) und einen schnellen präzisen Autofokus mittels Ultraschallmotor USD. mehr … 


Tamron SP 150-600 mm F5-6.3 Di VC USD [Foto: Tamron]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach