Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Testprotokolle

2005-11-18: Sieben neue DCTau-Tests für aktuelle Kompaktkameras verfügbar

2005-11-18 Gerade angesichts der bevorstehenden Geschenkwelle, in der Digitalkameras als Wunschobjekte eine wichtige Rolle spielen werden, wäre es hilfreich, über die Bildqualitäten der Kaufkandidaten etwas mehr zu wissen als im Prospekt steht. Da aber nur selten die Möglichkeit besteht, hierzu eigene Tests anzustellen, kommt der zweitbeste Weg dafür infrage, nämlich Messergebnisse aus einem unabhängigen Testlabor heranzuziehen und zu vergleichen. Aus diesem Grund veröffentlicht digitalkamera.de unregelmäßig, aber immer wieder so genannte DCTau-Tests aus dem Münchener Digital-Camera-Testlabor von Anders Uschold (daher die Abkürzung DCTau). Aus den DCTau-Testprotokollen lassen sich mit etwas Sachkenntnis (siehe dazu weiterführende Links unten) wichtige Erkenntnisse über die zu erwartende Bildqualität ziehen, und zwar sowohl für Kameras mit festem Objektiv wie auch für digitale Spiegelreflexkameras mit unterschiedlichen Wechselobjektiven. So etwa über die Auflösung, die Verzeichnung, Vignettierung und das Rauschverhalten.

Soeben erschienen und dem Portfolio mit bisher 378 getesteten Digitalkamera-Modellen hinzugefügt sind 7 neue DCTau-Testprotokolle für folgende aktuelle Kameramodelle: Canon Digital Ixus 750, Casio Exilim EX-Z750, Kodak V550, Konica Minolta Dimage X60, Panasonic Lumix MC-FX9, Pentax Optio S6 und die Sony Cyber-shot DSC-W7 (siehe weiterführende Links). Per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr stehen die DCTau-Testprotokolle zum Abruf bereit (siehe weiterführende Links unten). Auch grundlegende Informationen über das Testverfahren und alle bisherigen Tests sowie drei kostenlose Testbeispiele stehen unter dem weiteren, unten aufgeführten Link ebenfalls ständig zum Abruf bereit.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Digitalkamera Sony DSC-W7 [Foto: Sony Deutschland]

V-Männer

2005-05-19: Kodak EasyShare-Kameras V550 und V530 ausführlich vorgestellt

2005-05-19 Kodak schleust zwei neue Digitalkameras in die EasyShare-Familie ein. Zugegeben, es hat ein bisschen länger – als in unserer Sondermeldung angekündigt – gedauert, bis wir mit den Datenblättern der V550 und V530 fertig waren. Doch seit gestern ist es so weit, und nach unserer Kurzvorstellung vom Dienstag wollen wir nun die "Deckung" der ultraflachen Vertreter aus der neuen V-Serie ganz auffliegen lassen und die beiden V-"Männer" etwas ausführlicher vorstellen. Hier also die V550 und V530 in Wort und Bild. mehr … 


Kodak EasyShare V550 mit Kameradock [Foto: Kodak Deutschland]

Kurz notiert

2005-05-17: Kodak stellt neue EasyShare-Kameras V550 und V530 vor

2005-05-17 Kodak erweitert sein Produktsortiment um eine neue Linie innerhalb der EasyShare-Serie. Die EasyShare V550 und EasyShare V530 sollen – laut Kodak – kaum größer als ein Spielkartenset sein und hochwertige Digitalfotografie mit ansprechendem Design verbinden. Ganz neu ist bei Kodak die Funktion, Videosequenzen in der Kamera in Standbilder umzuwandeln. Darüber hinaus sind beide Modelle mit einem 3-fach optischen Zoom, fünf Megapixeln, einem LCD Bildschirm (unterschiedlicher Größe) und einem Bildstabilisator für Videoaufnahmen ausgerüstet. Mehr zu den neuen EasyShare-Kameras der ebenso neuen V-Serie sobald wir deren Datenblätter fertig erstellt haben d. h. morgen im Laufe des Vormittags. Bis dahin gibt es die offizielle Pressemitteilung und die technischen Daten direkt von der Kodak-Seite – und zwar gleich auf Deutsch.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Kodak EasyShare V530 [Foto: Kodak] [Foto: Foto: Kodak]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach