E-Paper

OutdoorFotografie Frühjahr 2017

  • 42 Workshops
  • Auf Foto-Tour mit den Outdoor-Profis
  • 12 Fotoprojekte zum Mitmachen
  • Was man unterwegs wirklich benötigt

Die ersten warmen Sonnenstrahlen lassen den nahenden Frühling erahnen – und mit ihm die unzähligen wunderbaren Motive, die man auf Fototouren finden kann. Ausgabe 3 der „Outdoor Fotografie“ nimmt den Leser mit an die schönsten Plätze in der Natur und ist randvoll mit praxisnahen Tipps der besten Outdoor-Fotografen: In 42 Workshops erlernt man alle Grundlagen und professionelle Fototechniken, um einmalige Outdoor-Aufnahmen ganz einfach selbst zu machen. Auf 180 Seiten verraten Experten die besten Kniffe der Outdoor-Fotografie: von frischen Kompositionsideen über tolle Effekte mit der Belichtungszeit und künstlerische Schwarzweiß-Aufnahmen bis hin zu Wildlife-Tricks und Reisefotos. Der Leser lernt die wichtigsten Fototechniken für alle Einsatzbereiche unter freiem Himmel, inklusive der wichtigsten Einstellungen für Kameras, Objektive und Blitzgeräte kennen. Ohne die passende Ausrüstung macht die Outdoor-Fotografie nur halb so viel Spaß, deshalb haben die Autoren sich nicht nur die besten Filtersysteme angeschaut, sondern prüften auch Actioncams, Fototaschen und Drohnen auf Herz und Nieren. Zusätzlich im Test: HDR-Software, Kameragurte und die nützlichsten Foto-Apps für alle Outdoor-Fotografen.

OutdoorFotografie Frühjahr 2017 Ausgabe 01/2017 ist im März 2017 bei Falkemedia erschienen.

Weitere Publikationen dieser Reihe

Weitere Publikationen dieses Verlages

Alle Publikationen dieses Verlages

Suche