Preisrätsel gelöst

Sony gibt offizielle Preise für den Memory Stick PRO bekannt

2003-02-05 Knapp drei Wochen nach Ankündigung des neuen Sony Memory Stick PRO auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Sony Deutschland die entsprechenden Preise für den deutschen Markt festgelegt. So wird der MS-PRO mit 256 MByte hierzulande 215 EUR, der MS-PRO mit 512 MByte ganze 475 EUR und der MS-PRO mit 1 GByte satte 950 EUR kosten. Damit sind die deutschen Preise für den Memory Stick PRO um etwa 8 bis 15 Prozent teuerer als in den USA und etwa doppelt so hoch wie CompactFlash-Speicherkarten gleicher Kapazität.  (Yvan Boeres)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Bildbearbeitung für mehr Spaß am Fotografieren – jetzt gratis für neue digitalkamera.de-Newsletter-Abonnenten. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

Sichern sich bis zum 31. März 2018 die Zusatzgarantie von 100 Wochen auf alle NIKKOR-Originalobjektive. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…