Preisrätsel gelöst

Sony gibt offizielle Preise für den Memory Stick PRO bekannt

2003-02-05 Knapp drei Wochen nach Ankündigung des neuen Sony Memory Stick PRO auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Sony Deutschland die entsprechenden Preise für den deutschen Markt festgelegt. So wird der MS-PRO mit 256 MByte hierzulande 215 EUR, der MS-PRO mit 512 MByte ganze 475 EUR und der MS-PRO mit 1 GByte satte 950 EUR kosten. Damit sind die deutschen Preise für den Memory Stick PRO um etwa 8 bis 15 Prozent teuerer als in den USA und etwa doppelt so hoch wie CompactFlash-Speicherkarten gleicher Kapazität.  (Yvan Boeres)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Wir zeigen, welche Vorteile und Lade-Möglichkeiten sich eröffnen, wenn der Akku in einer Kamera per USB aufgeladen wird. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…