Redaktionelle Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Rollei stellt "Fotoliner Ocean" Rucksackserie aus Recyclingplastik vor

2021-05-05 Der Fotozubehör-Hersteller Rollei bringt die Fotorucksack-Serie Fotoliner Ocean auf den Markt und damit seine ersten Fotorucksäcke mit Material aus bis zu 49 recycelten Plastikflaschen. Rollei will bei der Herstellung seiner Produkte dem Umweltschutz eine höhere Priorität einräumen und das ist bereits bei der neuen Rucksack-Serie Fotoliner Ocean zu merken.  (bezahlter Artikel)

  • Bild  [Foto: Rollei]

  • Bild Der Stoff der Rollei Fotoliner Ocean Serie besteht aus recycelten PET-Flaschen. [Foto: Rollei]

    Der Stoff der Rollei Fotoliner Ocean Serie besteht aus recycelten PET-Flaschen. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Recycling-Prozess. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Recycling-Prozess. [Foto: Rollei]

Von jedem Rucksack weiß Rollei genau, wie viele Flaschen dafür recycelt worden sind. Laut Geschäftsführer Thomas Güttler eine "schöne Motivation für Kund*innen, etwas Gutes zu tun". Zusätzlich unterstützt Rollei dabei die Organisation "Ozeankind", die bei jedem verkauften Rucksack im ersten Monat eine Spende in Höhe von 5 Euro erhält.

Fünf Modelle und drei neue Farben wird es geben. Hierbei bringt Rollei diese Modelle auf den Markt: den Slingbag in Schwarz, Grau oder Petrol sowie den Fotoliner Ocean Mini Rucksack in Schwarz. Von dort steigern sich die Größen über den Fotoliner M, L (auch jeweils erhältlich in Schwarz, Grau und Petrol) bis zum größten Rucksack und dem Highlight der Serie – dem Fotoliner Ocean Pro. Die Einteilung der Kamera-Hauptfächer aller Modelle ist absolut flexibel, da die Trennwände über Klettverschlüsse verfügen. Eine Stativhalterung ist ebenfalls bei jedem Rucksack inkludiert und sie alle kommen mit einem praktischen Regenschutz, der sich in der Unterseite des Rucksacks verbirgt. Außerdem werden die Rucksäcke umweltfreundlich in einem schicken Stoffbeutel namens "Nonwaver" geliefert. Alle umweltfreundlichen Fotoliner Ocean sind ab sofort im Rollei-Onlineshop verfügbar (siehe weiterführende Links) und beginnen preislich bei 55,50 Euro. Hier die einzelnen Modelle im Überblick.

Fotoliner Ocean Pro

Der größte Rucksack der Reihe besteht aus 49 recycelten Plastikflaschen und bietet Platz für die große Ausrüstung. Er ist ideal für zwei bis drei DSLR- oder auch DSLM-Kameras sowie zwei bis drei Objektive und weiteres Fotozubehör. Der Fotoliner Ocean Pro weist ein großes Kamera-Hauptfach mit herausnehmbarer Innentasche auf und einen seitlichen Kamera-Schnellzugriff. Der Rucksack ist nicht nur der größte Vertreter der Serie mit dem meisten Platz, sondern er kommt auch mit einem USB-Anschluss, an dem Powerbank und Handy zum Laden angeschlossen werden können. Der Fotoliner Ocean Pro ist für 199,50 Euro (UVP) in Schwarz erhältlich.

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

  • Bild Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

    Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Pro. [Foto: Rollei]

Fotoliner Ocean L

Hergestellt aus 36 recycelten PET-Flaschen bietet der Fotoliner Ocean L Platz für zwei bis drei DSLR-oder DSLM-Kameras und zwei bis drei Objektive und weiteres Fotozubehör. Er verfügt über ein großes Kamera-Hauptfach zum Rücken, ein Laptop-/Tabletfach für Geräte bis 13 Zoll, 3 Netztaschen zum Verstauen von Zubehör, ein SD-Karten-Fach und einen seitlichen Kamera-Schnellzugriff. Preislich liegt der Fotoliner Ocean L bei 89,50 Euro (UVP) und kommt in Schwarz, Petrol und Grau.

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean L (Schwarz). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean L (Schwarz). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean L (Petrol). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean L (Petrol). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

  • Bild Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

    Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean L. [Foto: Rollei]

Fotoliner Ocean M

Der Fotoliner Ocean M wird aus 28 recycelten Plastikflaschen hergestellt und ist ideal für ein bis zwei DSLR- oder DSLM-Kameras, zwei bis drei Objektive und weiteres Fotozubehör. Er verfügt über ein großes Kamera-Hauptfach am Rücken, das durch versetzbare Trennwände eine absolut flexible Gestaltung des Innenraums ermöglicht. Auch kommt er mit einem Laptop-/Tabletfach für Geräte bis 13 Zoll, 3 Netztaschen zum Verstauen von Zubehör, einem SD-Karten-Fach und seitlichem Kamera-Schnellzugriff. Der Fotoliner Ocean M ist in drei Farben erhältlich und für 69,50 Euro zu haben (UVP).

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean M (Schwarz). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean M (Schwarz). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean M (Grau). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean M (Grau). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean M (Petrol). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean M (Petrol). [Foto: Rollei]

  • Bild Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean M. [Foto: Rollei]

    Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean M. [Foto: Rollei]

Fotoliner Ocean Slingbag

Er ist einer der beiden kleinsten Rucksäcke der "Fotoliner Ocean”-Serie, wird aus 20 PET-Flaschen hergestellt und besitzt ebenfalls ein Kamera-Hauptfach am Rücken, wobei er ideal ist für ein bis zwei DSLR- und DSLM-Kameras, ein bis zwei Objektive und weiteres Fotozubehör. Er ist universell tragbar und kann durch seinen schrägen einzelnen Schulterriemen auf der linken sowie auf der rechten Schulter getragen werden. Auch der Fotoliner Ocean Slingbag kommt in den Farben Schwarz, Grau und Petrol und ist für 55,50 Euro (UVP) zu haben.

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (schwarz). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (schwarz). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (Grau). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (Grau). [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (Petrol). [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Slingbag (Petrol). [Foto: Rollei]

  • Bild Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Slingbag. [Foto: Rollei]

    Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Slingbag. [Foto: Rollei]

Fotoliner Ocean Mini

Der Fotoliner Ocean Mini ist der zweite der kleinsten "Fotoliner Ocean”-Geschwister und unterscheidet sich von dem Slingbag vor allen Dingen in der Form, dass er über zwei Schulterriemen verfügt. Auch er bietet Platz für ein bis zwei DSLR- und DSLM-Kameras, zwei bis drei Objektive und weiteres Fotozubehör und besitzt einen seitlichen Kamera-Schnellzugriff. Erhältlich ist der Fotoliner Ocean Mini in Schwarz für 55,50 Euro (UVP).

  • Bild Rollei Fotoliner Ocean Mini. [Foto: Rollei]

    Rollei Fotoliner Ocean Mini. [Foto: Rollei]

  • Bild Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Mini. [Foto: Rollei]

    Technische Daten Rollei Fotoliner Ocean Mini. [Foto: Rollei]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

WerbungUnter diesem Autorennamen veröffentlichen wir so auch redaktionelle Sonderveröffentlichungen, auch Advertorials genannt. Dabei handelt es sich um bezahlte Werbung. Die Texte werden uns entweder geliefert oder von der digitalkamera.de-Redaktion erstellt (häufig auch eine Mischform aus beidem).