Düdel-Knips-Kiste

Fujifilm FinePix 30i: MP3-Digitalkamera neu aufgelegt

2001-10-26 MP3-Player, Digitalkamera, Diktiergerät und Webcam in Einem ist die neue Fujifilm FinePix 30i, die die Nachfolge der FinePix 40i antritt. Das kleine Multitalent besitzt außerdem einen sogenannten "Party Modus", bei dem Bilder auf Zuruf geschossen werden.  (Yvan Boeres)

   Fujifilm FinePix 30i [Foto: Fujifilm]
 
Wie das Vorgängermodell FinePix 40i ist die Fujifilm FinePix 30i mit einem integrierten MP3-Player ausgestattet und kann somit nicht nur Bilder schießen, sondern auch Musik abspielen. Ein Batteriesatz reicht für 4,5 Stunden Hörgenuss über den mitgelieferten Stereo-Kopfhörer. Besonderer Clou hierbei: Auf dem Display des Kopfhörers wie auch auf dem LCD-Display der Kamera können aktueller Titel und Name des Interpreten angezeigt werden. Bis zu 20 Minuten MP3-Audiodaten passen auf die im Lieferumfang enthaltene 16 MByte-SmartMedia-Karte mit ID-Funktion. Audio-Daten einer CD lassen sich am heimischen PC oder Mac dank der mitgelieferten Software problemlos ins MP3-Format umwandeln oder aus dem Internet downloaden.

Auch für Tonaufnahmen liegt man mit der FinePix 30i goldrichtig: Audio-Daten werden hierbei im WAV-Format aufgezeichnet. Bei der 16 MByte-SmartMedia-Karte entspricht dies 33 Minuten, bei Verwendung der optional erhältlichen 128 MB-Karte und eines AC-Netzteils sogar 272 Minuten. Weiterhin kann die Kamera 20-sekündige Video-Clips mit Ton aufnehmen, ebenso wie 30 Sekunden Sprachnotizen zu jedem einzelnen Bild. Aber das Multimediatalent kann noch mehr: Über die USB-Verbindung ist die Kamera zudem als Webcam einsetzbar.

Die FinePix 30i gehört zur 2,0-Megapixel-Klasse und erzeugt Fotos mit einer maximalen Auflösung von 1.600 x 1.200 Bildpunkten. Bei der Aufnahme nimmt die FinePix 30i seinem Besitzer jegliche Mühe ab: Weißabgleich, Blendeneinstellung und Verschlusszeit regelt die Kamera selbständig. Ein bisschen kreativen Spielraum gestatten die 7 Weißabgleich-Voreinstellungen und die manuelle Belichtungskorrektur. Einen Zoom besitzt die Kamera nicht; zumindest keinen optischen. Die FinePix 30i ist mit einer 38 mm-Festbrennweite (entspr. Kleinbild) ausgestattet; entfernte Objekte holt ein 2,5-facher Digital-Zoom im VGA-Modus nah heran. Die Motive sind in den Qualitätsstufen Fine, Normal oder Basic als JPEG abspeicherbar. Zum Lieferumfang der Kamera gehört u. a. die FinePixViewer Software. Hiermit können die Bilder betrachtet, sortiert und bearbeitet werden. Außerdem stellt sie die Verbindung zum FinePix Internet Service her: So haben registrierte Nutzer schnellen Zugriff auf eine Anzahl von Internetdiensten. Hierzu gehören ein umfangreiches Archiv von Tipps und Tricks oder die Erstellung von Online Fotoalben, Diashows und Grußkarten. Über die ebenfalls integrierte Software PictureHello wird die FinePix 30i zur Webcam. Die Fujifilm FinePix 30i ist ab November zu einem Preis von 510 Euro (rund 1.000 DM) im Handel erhältlich.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotokurs-Schulungsvideos zum halben Preis

Fotokurs-Schulungsvideos zum halben Preis

Einsteiger- und Fortgeschrittenenseminare für Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic und Sony mit Uli Soja. mehr…

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv-Funktionen lassen sich einfach mit dem Smartphone über die Tamron Lens Utility Mobile-App anpassen. mehr…

Automatisch auslösen, wenn ein Motiv in den Schärfebereich kommt

Automatisch auslösen, wenn ein Motiv in den Schärfebereich kommt

Eine Autofokus-Falle kann in der Sport- oder Tierfotografie, aber auch für Selbstporträts sehr nützlich sein. mehr…

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Kamerabücher und Bücher zu Bildbearbeitung und allgemeinen Fotothemen gibt es schon ab 3,99 € zum Herunterladen. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 9 Standorten in Baden-Württemberg, hochwertiger Bildmanufaktur, umfangreichem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach