Profi-Druckmaschine

Epson stellt 17" SureColor P5300 Tintenstrahler für Profis vor

2023-12-04 Der von Epson angekündigte SureColor P5300 ist ein professioneller Fotodrucker, der für den Einsatz beim Fotografen und Druckdienstleister entwickelt wurde. Dank Papierkassette und 17"-Rollenhalter lassen sich Einzelblätter bis A2 und auch Panoramaformate problemlos drucken. Zudem gehört ein neu entwickelter schwarzer "Coating"-Lack zu den fünf separat tauschbaren Tintenpatronen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Der Epson SureColor P5300 arbeitet mit eine Druckauflösung von 5.760 Punkten pro Zoll (dpi) und der Druckkopf bietet zehn Kanäle mit separater Tinte für Foto-Schwarz und mattschwarzer Tinte. Besondere Betriebsarten wie der Carbon-Black-Modus soll mit einer besonders hohen Schwarzdichte und einem besseren Kontrast die Darstellung von Schatten verbessern sowie das "Bronzening" auf glänzenden Medien vermeiden.

Der SureColor P5300 druckt auf Tintenstrahl- und FineArt-Papier. Maximal sind Druckformate bis A2 möglich. Dank des Rollenhalters können auch Formate mit größerer Länge und einer Breite von etwas mehr 42 Zentimeter gedruckt werden. Natürlich lassen sich ebenso A4 Formate problemlos mit dem SureColor P5300 drucken.

Neben dem Rollenhalter und der Papierkassette stehen noch zwei weitere Papierzuführungen bereit. Diese sind vermutlich oben und auf der Geräterückseite zu finden. Leider schweigt sich Epson dazu aus. Eine automatische Schneideeinheit besitzt der Drucker ebenfalls.

Bedient wird der SureColor P5300 über den für MacOS und Windows erhältlichen Treiber oder über den 4,3-Zoll-Touchscreen direkt am Drucker. Neben einer USB-Verbindungsoption kann der Drucker auch per WLAN und Ethernet-Kabel mit dem Computer verbunden werden. Zudem ist eine Anbindung an die Epson Cloud Solution Port ebenfalls möglich.

Der Epson SureColor P5300 kommt Anfang des Jahres 2024 auf den Markt. Der Preis des Druckers ist noch nicht bekannt.

Hersteller Epson
Typenbezeichnung SureColor P5300
Druckauflösung 5.760 x 5.760 dpi
Drucktechnik Tintenstrahl
Druckfarben Cyan, Foto-Schwarz, Gelb (Yellow), Magenta, Schwarz
Druckformat(e) DIN A2 (420 x 594 mm), DIN A3+
Papierfach 1
Schnittstellen USB-Anschluss: USB
Ethernetanschluss
WiFi
Monitor 4,3" LCD-Display (Touchscreen)
Ausstattung Cloudprinting, Randloser Druck, Rolleneinzug
Betriebssystem(e) MacOS, Windows
Rollenpapier ja
Smartphone nein
Stromversorgung Netzteil (intern)

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Radiant Photo im Test

Radiant Photo im Test

Der "Bildveredler" zeigt in diesem Test, was er kann, wo er seine Schwächen hat und für wen er sich eignet. mehr…

Das Fn-Menü bei Sony Alpha 7 Systemkameras individuell anpassen

Das Fn-Menü bei Sony Alpha 7 Systemkameras individuell anpassen

Fototrainer Manuel Quarta zeigt, wie man das Fn-Menü bei der Sony Alpha 7 Serie auf eigene Bedürfnisse anpassen kann. mehr…

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Markt+Technik E-Books drastisch im Preis reduziert

Kamerabücher und Bücher zu Bildbearbeitung und allgemeinen Fotothemen gibt es schon ab 3,99 € zum Herunterladen. mehr…

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv konfigurieren und steuern mit TAMRON Lens Utility Mobile

Objektiv-Funktionen lassen sich einfach mit dem Smartphone über die Tamron Lens Utility Mobile-App anpassen. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 9 Standorten in Baden-Württemberg, hochwertiger Bildmanufaktur, umfangreichem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 52, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.