Digitalkamera geht baden

1999-11-03 Digitalkameras und das nasse Element waren bisher keine guten Freunde. Wer beim Badespaß trotzdem nicht auf seine Kamera verzichten oder damit auf Tauchstation gehen will, braucht nicht mehr um die teuere Elektronik zu bangen.  (Yvan Boeres)

   Aquapac C70
 

Der englische Hersteller Aquapac bietet in seiner Produktpalette wasserdichte Schutzhüllen für Handys, Organizer und Kameras, darunter auch Digitalkameras. Die speziell für Zoom-Digitalkameras konzipierte Tasche C70 besteht aus UV-stabilisiertem Spezial-Kunststoff, der die Kamera vor Spritzwasser, Sand, Schnee, Sonnenöl und -creme sowie Staub, Regen und Nebel schützt. Ein optisch neutrales PVC-Folienfenster garantiert der Kamera-Optik einen freien Durchblick. Die Tasche ist so ausgelegt, daß sie bis 10 Meter wasserdicht ist. Aufgrund der Licht- und Druckverhältnisse unter Wasser sind jedoch brauchbare Fotos nur bis ca. 2 Meter möglich. Sollte einem die Kamera aus der Hand gleiten – kein Problem, die Aquapac-Tasche ist schwimmfähig.

Der hermetische Verschluß ist einfach zu bedienen und in etwa drei Sekunden geöffnet und wieder verschlossen. Das Modell C70 ist geräumig (18,4 cm breit und 16,5 cm tief), so daß Kameras mit einem Umfang von 36,2 cm bei ausgefahrenem Zoom darin Platz finden. Zur offiziellen Kameraliste gehören die Fuji MX-600 Zoom, die Kodak DC220/260/265, die Minolta Dimâge 1500 EX, die Mustek VDC3500 (auch bekannt als Relisys Dimera DC3500), die UMAX PhotoRun sowie die Olympus Modelle C-820 und C-900. Diese Liste ist bei weitem nicht als endgültig zu betrachten: Aufgrund der Gehäuseabmessungen passen auch die Kodak DC240/280 (getestet!), die Fujifilm MX-2900 Zoom (getestet!) sowie die gesamte Olympus Kompakt-Digitalkamera-Palette. Andere Kameras mit ähnlichen Abmessungen sind prinzipiell auch einsetzbar. Das Blitzlicht sollte jedoch in jedem Fall ausgeschaltet sein, da es im Aquapac reflektiert und so das Fotoergebnis verschlechtern kann.

Das gesamte Aquapac-Sortiment kann bei der deutschen Aquaman-Niederlassung bezogen werden; Internationale Händleradressen erfährt man unter der deutschen Aquapac-Webseite www.aquapac.de. Der Verkaufspreis der Aquapac C70 liegt bei rund 90 DM.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

digitalkamera.de Kaufberatung Premium-Kompaktkameras erweitert

digitalkamera.de "Kaufberatung Premium-Kompaktkameras" erweitert

Zahlreiche Neuheiten haben die Anzahl der aktuell erhältlichen Premium-Kompaktkameras auf 43 Modelle anwachsen lassen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach