Professionelle Fotodrucke bis zum Format A3+

Der Epson SureColor SC P-600 druckt mit neun Tinten

2015-05-20 Der SureColor SC P-600 ist das Spitzenmodell in Epsons Produktlinie von A3+-Druckern. Er druckt mit neun verschiedenen Tinten, darunter Vivid Magenta, Light Black, Light light Black, Photo Black und Matte Black. Damit ist er in der Lage, eine besonders hohe Schwarzdichte von 2,86 DMax zu erzielen. Das Ergebnis sind laut Epson satte Schwarztöne und besonders glatte Tonwertabstufungen. Für die Verbindung mit Smartphones, Tablets oder Desktop-Computern besitzt der SC-P600 einen WiFi Direct-Anschluss. Er unterstützt Epson Connect für Apple Airprint und Google Cloud Print. Die Bedienung des Druckers erfolgt über einen 6,8 Zentimeter großen Touchscreen direkt am Gerät.  (Daniela Schmid)

  • Bild Der Epson SureColor SC-P600 unterstützt Epson Connect3 und damit Apple AirPint4 und Google Cloud Print. Über WiFi Direct kann er auch direkt von Tablets und Smartphones aus drucken. [Foto: Epson]

    Der Epson SureColor SC-P600 unterstützt Epson Connect3 und damit Apple AirPint4 und Google Cloud Print. Über WiFi Direct kann er auch direkt von Tablets und Smartphones aus drucken. [Foto: Epson]

  • Bild Beim Epson SureColor SC-P600 kommt ein 9-Tintensystem zum Einsatz mit diversen Schwarztönen, was eine besonders hohe Schwarzdichte von 2,86 DMax ermöglicht. [Foto: Epson]

    Beim Epson SureColor SC-P600 kommt ein 9-Tintensystem zum Einsatz mit diversen Schwarztönen, was eine besonders hohe Schwarzdichte von 2,86 DMax ermöglicht. [Foto: Epson]

Mit dem SureColor SC-P600 schickt Epson den Stylus Photo R3000 in Rente, der vier Jahre lang treue Dienste geleistet hat. Rein äußerlich gibt es kaum Unterschiede, die Stellfläche von 616 x 369 x 228 Millimeter und das Gewicht von 15 Kilogramm sind gleich geblieben. Gearbeitet hat Epson an den inneren Werten. Der SC-P600 ist schneller als sein Vorgänger. Ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter spuckt er nun bereits in 44 Sekunden statt früher 64 aus und ein Ausdruck von 33 x 48 Zentimeter ist in 153 Sekunden fertig. Die Bedienung erfolgt jetzt per Touchscreen und auch an den Verbindungsmöglichkeiten hat sich einiges getan. Über WiFi Direct lassen sich Ausdrucke direkt vom Smartphone oder vom Tablet aus starten. Der SC-P600 unterstützt Epson Connect und damit Apple AirPrint und Google Cloud Print.

Der SC-P600 kann CDs, DVDs und BluRay-Discs bedrucken und über einen eigenen Einzug für Fine Art-Papiere Medien bis zu einer Stärke von 1,3 Millimetern handhaben. Der Druck auf Papierrollen ist ebenfalls möglich, der SC-P600 kommt damit für Panoramaausdrucke in Frage. Die Tintentanks, die 25,9 Milliliter fassen, sind einzeln austauschbar. Durch die Verwendung diverser Schwarztöne ist der SC-P600 in der Lage, eine der höchsten Schwarzdichten auf dem Markt zu erzielen. Mit 2,86 DMax führt er das Feld an. Den Epson SureColor SC-P600 gibt es seit November 2014 für 770 Euro zu kaufen.

Hersteller Epson
Typenbezeichnung SureColor SC-P600
Preisempfehlung 769,00 €
Druckauflösung 5.760 x 1.440 dpi
Drucktechnik Tintenstrahl
Druckfarben 9 (einzeln tauschbar)
Cyan, Foto-Schwarz, Gelb (Yellow), Grau, helles Cyan, helles Magenta, Hellgrau, Magenta, Schwarz
Tröpfchengröße 2,0 pl
Druckformat(e) 100 x 148 mm, 13 x 18 cm, 13 x 20 cm, 20 x 25 cm, DIN A3 (297 x 420 mm), DIN A3+, DIN A4 (210 x 297 mm), DIN A5 (148 x 210 mm), Legal (216 x 279 mm), Postkarte (ca. 10 x 15 cm)
Drucktempo 44 Sekunden pro 10 x 15 cm Foto, 6 Seiten pro Minute (Niormalpapier)
Papierfach 1 (Normalpapier)
Schnittstellen USB-Anschluss: USB 2.0
Ethernetanschluss
WiFi
Monitor 2,7" TFT LCD-Display (Touchscreen)
Ausstattung Duplexfunktion, CD/DVD-Druck, Cloudprinting, Randloser Druck, Rolleneinzug
Betriebssystem(e) Mac OS X 10.6.8+, Windows 7 (32 Bit), Windows 7 (64 Bit), Windows 8 (32 Bit), Windows Vista (32 Bit), Windows Vista (64 Bit), Windows XP
Rollenpapier ja (max. 1000 cm)
Mediengröße (Rolle) Breite: 32,9 cm (13,16")
Dicke: max. 1,3 mm
max. Mediengewicht 325 g/m²
Smartphone nein
Geräuschspegel 48,2 dB
Max. Energieverbrauch 20 Watt
Stromversorgung Netzteil (intern)
Abmessungen 61,6 x 22,8 x 36,9 cm
Gewicht 15,0 kg

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.