Canon PowerShot S50 Datenblatt

  • Digitalkamera Canon PowerShot S50 [Foto: Canon Deutschland]
Modell Canon PowerShot S50
Farbvarianten Schwarz, Silber
Markteinführung März 2003
Verfügbar bis 3. Quartal 2004
Unverb. Preisempfehlung 296,55 €
Internet-Preis

Weiterführende Links

6 Meldungen

Elektronik

Sensor CCD-Sensor 1/1,8" 7,2 x 5,3 mm (Cropfaktor 4,8)
5,0 Megapixel (effektiv)
Pixelpitch 2,8 µm
Fotoauflösung
2.592 x1.944 Pixel(4:3)
1.600 x1.200 Pixel(4:3)
1.024 x768 Pixel(4:3)
640 x480 Pixel(4:3)
Bildformate JPG, RAW
Farbtiefe 24 Bit (8 Bit pro Farbkanal), 30 Bit (10 Bit pro Farbkanal)
Metadaten Exif (Version 2.2), DCF-Standard
Videoauflösung
320 x240(4:3)15p
Maximale Aufnahmedauer 3 min
Videoformat
AVI(Codec Motion JPEG)

Objektiv

Brennweite 35 bis 105 mm (35mm-equivalent)
3-fach Zoom
Digitalzoom 4,1-fach
Makrobereich 10-50 cm (Weitwinkel)
30-50 cm (Tele)
Blenden F2,8 (Weitwinkel)
F4,9 (Tele)
Autofokus ja
Autofokus-Funktionen Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Manuell

Sucher und Monitor

Sucher Optischer Sucher
Monitor Monitor vorhanden

Belichtung

Belichtungsmessung Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung, Spotmessung, AF-AE-Kopplung
Belichtungszeiten 1/1.500 bis 15 s (Automatik)
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur -2,0 bis +2,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 EV
Lichtempfindlichkeit ISO 50 bis ISO 150 (Automatik)
ISO 50 bis ISO 400 (manuell)
Fernzugriff nicht vorhanden
Motive Benutzerdefiniert, diverse Motivprogramme, Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt, Sport, 0 weitere Motivprogramme
Weißabgleich Automatik, Wolken, Sonne, Blitzlicht, Leuchtstofflampe mit 2 Voreinstellungen, Glühlampenlicht
Serienaufnahmen High Speed-Serienbildmodus mit max. 8 Bildern in Folge bei ca. 2 B/s
Standard-Serienbildmodus mit max. 8 Bildern in Folge bei ca. 1,5 B/s
Selbstauslöser Selbstauslöser mit Abstand von 2 s, Besonderheiten: oder 10 s (wahlweise)
Aufnahmefunktionen Live-Histogramm

Blitzgerät

Blitz eingebauter Blitz
Blitzreichweite 0,6 bis 4,0 m bei Weitwinkel
0,6 bis 2,5 m bei Tele
Blitzfunktionen Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, Rote-Augen-Reduktion

Ausstattung

Bildstabilisator kein optischer Bildstabilisator
Speicher
CF (Type I, Type II)
Microdrive
Netzteil Netzteilanschluss
Stromversorgung 1 x Canon NB-2L (Lithium, 7,4 V, 570 mAh)
Wiedergabe-Funktionen Rote Augen Retusche, Wiedergabe-Histogramm, Bildindex
Bildparameter Rauschunterdrückung
Sonder-Funktionen Orientierungssensor
Anschlüsse Datenschnittstellen: USB
USB-Typ: USB 1.0
Videoausgang: ja (HDMI-Ausgang Micro (Typ D))
Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren Canon Direct Print
Stativgewinde 1/4"
Besonderheiten und Sonstiges DIGIC-Signalprozessor
iSAPS-Motiverkennungs-Technologie
Flexizone AF/AE-Autofokus/Belichtungsmessung über 345 einzeln anwählbare Messfelder
9 Punkt-AiAF-Autofokus bei automatischer Wahl des Fokussierpunktes
Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtungen von über 1,3 Sekunden
Wiedergabezoom (2 bis 10-fach)
12 Menüsprachen wählbar
Schärfereihen
Orientungssensor zur automatischen Bildausrichtung und zur Gewichtung der Belichtungsmessung
"My Camera Mode" zur Personalisierung der Kameratöne und des Begrüssungsbildschirmes
FAT16- und FAT32-Dateisystemkompatbilität
PTP-Bildübertragungsprotokoll
dreistuftige Einstellung der Blitzleistung

Größe und Gewicht

Gewicht 260 g (ohne Akku und Speicherkarte)
Abmessungen B x H x T 112 x 58 x 42 mm

Sonstiges

mitgeliefertes Zubehör Canon NB-2L Spezialakku
Ladegerät
32 MByte Wechselspeicherkarte
USB-Anschlusskabel
Audio/Video-Kabel
Tragegurt
Bildbearbeitungssoftware ArcSoft PhotoImpression 4.0 für Windows (98/2000/Me/XP) und für Macintosh (System 9.0/X)
Moviesoftware ArcSoft VideoImpression 1.6/1.7 für Windows (98/2000/Me/XP) und für Macintosh (System 9.0/X)
Kamerasoftware ZoomBrowser EX 4.1 / Image Browser 3.0 für Windows (98/2000/Me/XP) und für Macintosh (System 9.0/X)
Kamerasoftware Photo Stitch 3.1 für Windows (98/2000/Me/XP) und für Macintosh (System 9.0/X)
Twain Treiber (98/2000)
Kamerasoftware Photo Record 1.6 für Windows (98/2000/Me/XP)
Kamerasoftware File Viewer Utility 1.2 für Windows (98/2000/Me/XP) und Macintosh (OS 9.0-9.2/X/10.1/10.2)
Fernsteuerungssoftware Remote Capture 2.7 für Windows (98/2000/Me/XP) und Macintosh (OS 9.0-9.2/X/10.1/10.2)
Apple QuickTime für Windows (98/2000/Me/XP)
USB WIA-Treiber 6.0 für Windows (Me/XP)
optionales Zubehör Canon ACK-700 Netzgerät
Canon WP-DC300 Unterwassergehäuse
Ersatzakku
PC-Card-Adapter (für Notebook)
PC-Card-Laufwerk-Kit (für Desktop-PC)
Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.

Passende Produkte

Blitzgeräte

Sonstige

Weiterführende Links zur Kamera Canon PowerShot S50

6 Meldungen
Foto Gregor Logo Diese Marktübersicht sponsert Foto Gregor, Ihr preiswerter, zuverlässiger und leistungs- starker Fachhändler mit Fotohäusern in Kiel, Lübeck, Hamburg (2 x), Bremen, Hannover, Braunschweig, Köln und München und Online-Shop unter www.foto-gregor-gruppe.de.

Canon PowerShot S50

vergleichen mit Hersteller Kamera