Universales Produkt

Sea and Sea YS-110 A

Der Sea&Sea YS-110 ist der Nachfolger des bewährten YS-90, mit gleicher Leitzahl aber neuem Konzept und besserer Ausstattung. Wird der YS-110 über ein Glasfaserkabel mit einer digitalen Kompaktkamera verbunden, die über TTL-Messung verfügt (z.B. Olympus SP-550UZ), so kann die Belichtungssteuerung über DS-TTL (Digital Slave Through-The-Lens) erfolgen. So passt der YS-110 seine Leistung an die TTL-Messung der Kamera an und sorgt mit präziser Leistungsabgabe für korrekt belichtete Bilder. Er verfügt über ein Pilotlicht, wie es z.B. auch beim Inon D-2000 zum Einsatz kommt. Auch die Anordnung der Leuchtkörper ist neuartig. Es handelt sich um 3 Röhren, die in einem Dreieck rund um das zentrale Pilotlich angeordnet sind. So erhofft man sich eine gleichmäßigere Ausleuchtung. Der Ausleuchtwinkel wird mit 105×105 Grad angegeben, was auch eine gute Weitwinkeltauglichkeit ermöglicht. Mit 540g ist der YS-110 sogar leichter, als der YS-90AUTO, der mit 740g fast ein drittel mehr auf die Waage bringt. Mit 88mm hat der YS-110 zwar den gleichen Durchmesser wie sein Vorgänger, ist mit einer Länge von nur 140mm aber eine ganzes Stück kompakter. Wie bei Sea&Sea Blitzen üblich, wird er durch 4 Mignonzellen (Batterien oder Akkus) mit Strom versorgt. Nach Werksangaben reicht ein Satz Alkali-Batterien für 200 Zündungen. Verwendet man NiMH-Akkus mit einer Kapazität von 2300 mAh, reicht die Energie sogar für 300 Zündungen. Die Blitzfolge wird mit 1/s angegeben.

UVP 499,00 €
EAN 4960436031114

Passende Produkte

Sonstige

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.