Bezahlinhalt kaufen

fotoMagazin 11/2021

In diesem fotoMagazin (11/2021) erwarten den Leser ein Test der Vlogger-Kamera Sony ZV-E10 sowie von vier Festbrennweiten von Nikon und Sony. Außerdem werden die Canon EOS R3 sowie die Fujifilm GFX 50S II detailliert vorgestellt. Schwerpunkt-Artikel vertiefen Fotowissen und Fototipps helfen beim Meistern von stimmungsvollen Aufnahmen. Abgerundet wird die Ausgabe von Portfoliovorstellungen, Interviews, Bildbesprechungen und vielem mehr.

Dokument-Info

Dateiformat PDF
Dateigröße 43.336 KByte
Seitengröße 21,5 cm x 28,0 cm
Seitenanzahl 100

Kostenpflichtigen Inhalt kaufen

Download

Jahr Top Special Verlag fotoMagazin 11/2021 PDF-Format

Netto: 3,73 €
MwSt. (7 %): 0,26 €
Preis: 3,99 €

Ihre Angaben

Diese Angaben brauchen wir unbedingt von Ihnen:

Angaben für Ihre Rechnung (optional)

Sie erhalten nach dem Kauf eine Rechnung per E-Mail, die Angaben in diesen Felden werden hierzu verwendet.

Nach erfolgreichem Speichern der E-Mail-Adressse und der Auswahl des Landes geht es zum Kauf.

Zugriff als digitalkamera.de-Benutzer

Als registrierter digitalkamera.de-Benutzer können Sie ein Guthaben (ab 5,00 €) erwerben und damit mit nur einem Mausklick Labortests oder Zeitschriftenartikel kaufen. Für den Kauf der Guthaben stehen Ihnen zahlreiche Bezahloptionen zur Verfügung, unter anderem PayPal, die direkte Bezahlung per Kreditkarte oder per Überweisung (Vorkasse).

Jetzt einloggen oder als neuer Benutzer registrieren.


Bezahlinhalte können Sie auf digitalkamera.de ganz unkompliziert kaufen und direkt nach dem Bezahlen herunterladen. Den Download-Link erhalten Sie zusätzlich in einer E-Mail, die auch eine Rechnung enthält. Bitte geben Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse ein und Ihre Rechnungsadresse, wenn Sie möchten, dass diese in der Rechnung erscheint.

Bezahlen können Sie per PayPal oder aus einen vorher aufgeladenen digitalkamera.de-Guthaben. PayPal bietet zahlreiche Zahlungsarten an wie Kreditkarte, Lastschrift usw.). Das Guthaben können Sie ebenfalls per PayPal aufladen, aber auch per Vorkasse-Überweisung (mindestens 5,00 Euro).