Buch

Point of Sale Verlag Lumix Superzoom Fotoschule FZ18

Nahezu zeitgleich mit der Auslieferung der neuen Generation der Panasonic Modelle FZ18, Z8 und TZ3 legt der Autor seine aktualisierte Neuauflage vor. Wie bei Späth üblich, nicht ohne sich vorher in eingehenden Praxistests und wochenlangen Fotosessions mit den Kameras auseinander gesetzt zu haben.So wie Panasonic auf der hervorragenden technischen Ausstattung seiner Erfolgsmodelle T1, FZ7 und FZ50 aufbaut, sie weiter entwickelt hat und ganz neue Features präsentiert, basiert die neue Lumix Superzoom Fotoschule auf bewährtem Wissen und vermittelt in gewohnter Form die zusätzlichen Möglichkeiten der neuen Kameras.Technologie, Handling, Praxis und Fotoworkshop in erweitertem, ausführlichsten Text- und Bildmaterial dargestellt, sind die Hauptkapitel der Fotoschule. Zahlreiche Tipps, Tricks und Ratschläge sowie die zum jeweiligen Thema passend eingefügten Seiten "Ausprobiert" ergeben wieder ein didaktisch außergewöhnliches Buch aus der so genannten "Scharzen Reihe".Einsteiger, Fortgeschrittene, Lumix-Besitzer und Lumix-Käufer werden erneut gut verständlich zum Ziel ihrer Bemühungen geführt: zum gelungenen Bild.

Titel Lumix Superzoom Fotoschule FZ18
Autor(en)
Frank Späth
Verlag Point of Sale Verlag
Rubrik(en) Fotoschule, Produktfotografie
Anspruch Anfänger: JAEinsteiger mit Grundwissen: JAFortgeschrittene: JAambitionierter Amateur: NEINProfi: NEIN
Erscheinungsdatum Oktober 2007
Format
  Preis (für Deutschland)
  Shop (Kauflink)
  Dateigröße
  Seitenanzahl
  Seitenmaße
  Ausdruckbar
  ISBN
Gedruckt
28,00 €
k. A.
216
k. A.
978-3-925334-75-7
Rezension

Wenn es um Digitalkameras geht, kann in einem Jahr eine Menge passieren. Das musste auch Frank Späth entdecken, als seine sorgfältig erarbeitete Lumix-Fotoschule binnen kürzester Zeit zu einem unvollständigen Werk mutierte, hatten doch die Hersteller von Panasonic innerhalb weniger Monate vier neue Modelle entwickelt. Diese galt es natürlich auch zu testen und in die Fotoschule aufzunehmen. Da er dann gerade dabei war, überarbeitete er gleich auch den Praxis- und Handhabungsteil mit, so dass nun eine grundlegend überarbeitete Neuauflage herausgekommen ist. Geblieben sind im Großen und Ganzen lediglich die Infos und Tipps zur FZ50 sowie Teile aus dem Motivworkshop, eben das, was keiner Anpassung bedurfte.
Zu den interessanten Themen des Buches gehört unter anderem ein Exkurs über das Datenformat RAW, inklusive eines Miniworkshops zu RAW-Bearbeitung mit "Silkypix Developer". Diese Software wird mit den neueren, RAW-fähigen Panasonic-Kameras geliefert. Auch um das sogenannte Bildrauschen (eine Bildstörung ähnlich dem analogen Filmkorn) kümmert sich Späth und erklärt, wie dieses Rauschen entsteht und wie man es vermindern kann. Natürlich wird auch reichlich Basiswissen vermittelt, mit Schnellkursen zum Handling der diversen Modelle und Workshops zu Sachgebieten wie der Sport-, Makro- oder Porträtfotografie. Zahlreiche Beispielfotos zeigen zum einen die Handhabung der Kamera, zum anderen auch zu den Themen passende Aufnahmen. Als ein kleines Manko könnten hierbei fehlende Bilddaten und ein leichter Graustich in den Bildern empfunden werden, letztlich dienen die Bilder aber zur Ergänzung des Textes, der leicht verständlich geschrieben wurde. Die "Lumix Superzoom Fotoschule" von Frank Späth ist alles in allem ein rundum prima geeignetes Buch für alle Ein- und Umsteiger in die Panasonic-Welt. (Kirsten Hudelist)

Passende Produkte

Weitere Publikationen dieses Autors

Alle Publikationen dieses Autors

Weitere Publikationen dieses Verlages

Alle Publikationen dieses Verlages

Suche