Fachzeitschriftenschau

Bestsellerliste 2Q09 der Fotofachzeitschriften in Deutschland

2009-08-17 Wie am Beginn der Ferienzeit nicht anders zu erwarten, gab es am Markt der Fotofachzeitschriften im zweiten Quartal 2009 keine dramatischen Veränderungen. Keine neuen Titel, auch keine Einstellungen, trotz Anzeigenschwund. Nur die bemerkenswerte Auflagenentwicklungen von DOCMA, "Doc Baumanns Magazin für professionelle Bildbearbeiter", die – nach Relaunch Anfang dieses Jahres – um rund 50 Prozent in die Höhe schnellte.  (Ralf Germer, Jan-Markus Rupprecht)

DOCMA Ausgabe 05/2009 [Foto: DOCMA]Ganz offensichtlich hat der Wandel bei DOCMA von der bisherigen Workshop-Sammlung ("Deutschlands erstes Photoshop-Magazin") zu einem Kreativmagazin in der "Eleganz und Emotionalität moderner Lifestyle-Magazine" sich gelohnt. Denn durchschnittlich 16.380 Käufer haben die Ausgaben des Magazins im zweiten Quartal 2009 erworben (darunter 7.193 im Abo), im ersten Quartal 2009 waren es noch 10.791 (darunter 6.677 Abonnenten). Das kommt einem Zuwachs von präzise 51,79 Prozent gleich; dabei schnellte der Zuspruch im Einzelverkauf an den Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen deutlich rasanter empor als bei den Abonnements (+7,73 %). Und dies trotz seines Spitzenpreises von 9,90 EUR pro Heft.

Update vom 18. August 2009: Nach der Veröffentlichung dieser Meldung wurden wir vom Verlag Data Becker noch auf seine Zeitschrift "Foto Praxis" aufmerksam gemacht, die wir bisher (auch in bisherigen Meldungen zum gleichen Thema) versehentlich unterschlagen hatten. Die Zahlen für dieses Magazin liefern wir schnellstmöglich nach. Darüber hinaus haben sich einige unserer Schlussfolgerungen zu der Entwicklung der Auflagenzahlen einzelner Titel als falsch herausgestellt, so dass wir diese Kommentare herausgenommen haben. Generell muss man leider sagen, dass Auflagenzahlen – ein wichtiges Marketing-Instrument der Verlage – leider einen ziemlichen "Gestaltungsspielraum" haben. Bei Verlagsangaben ohne IVW-Prüfung gilt dies sowieso. Aber auch IVW-Zahlen lassen sich in in gewissem Umfang beeinflussen oder werden unbeabsichtigt beeinflusst (beispielsweise durch sehr spät einfließende Auslandsremittenden, die sich auf Ausgaben zurückliegender Quartale beziehen). Unsere Zeitschriften-Beststeller-Liste werden wir deshalb, wenn überhaupt, künftig in abgewandelter Form fortsetzen.

Update vom 21. August 2009: Heute haben wir auf Wunsch des Verlages die Angaben des Magazins fotoDigital korrigiert (uns waren ursprünglich versehentlich zu hohe Zahlen mitgeteilt worden). Das Heft rutscht damit von Platz 9 auf Platz 12.

Update vom 25. August 2009: Nun liegen uns die Infos zur Zeitschrift "Foto Praxis" von Data Becker vor, mit 32.650 verbreiteten Exemplaren immerhin jetzt neu auf Platz 7 auf unserer Liste. Der Verlag charakterisiert das alle zwei Monate erscheinende Magazin wie folgt: "Die Foto Praxis legt den Schwerpunkt auf anspruchsvolle Digitalfotografie und zeigt praxisnah und leicht verständlich, wie ambitionierte Fotografen Ihre vorhandene Fotoausrüstung optimal in der Praxis einsetzen können und mit welcher Software sie ihre digitalen Fotos noch besser bearbeiten können. In jeder Ausgabe werden des Weiteren die Gewinnerfotos des regelmäßig stattfindenden Fotowettbewerbs präsentiert und großformatig in Szene gesetzt. Zudem testet die Foto Praxis neue Kameras, Objektive, Stative sowie weiteres Zubehör und aktuelle Fotosoftware. Die Themenbereiche der Foto Praxis erstrecken sich über praxisnahe Workshops, zahlreiche Tipps und Tricks von Experten sowie ausführliche Kamera-, Zubehör- und Softwaretests und decken ebenfalls die wichtige Nachbearbeitung ab."

Update vom 06. Oktober 2009: Die vom Verlag Falkemedia übermittelten und von uns veröffentlichen Angaben entstammten einen früheren Quartal (Q4 2008) und waren etwas zu hoch. Heute haben wir die korrigierten (etwa 7 % niedrigeren) Verlagsangaben für das 2. Quartal 2009 erhalten und in die folgende Tabelle eingepflegt. An der auf der verbreiteten Auflage basierten Platzierung ändert sich dadurch nichts.

Rang Titel Ausgaben pro Jahr Verlag Verbreitete Auflage Verkaufte Auflage
(davon Abo)
Druck-auflage Daten-quelle Verkaufs-preis EUR
1. Audio Video Foto Bild 12 Axel Springer AG, Hamburg 153.629 151.453 (20.595) 367.001 IVW 2,50
2. CHIP FOTO-VIDEO digital 12 CHIP Communications GmbH, München 64.848 62.541 (19.057) 129.145 IVW 3,20
3. FOTO HITS 10 GFW PhotoPublishing GmbH, Düsseldorf 51.361 50.820 (12.814) 91.967 IVW 2,50
4. fotoMAGAZIN 12 JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG, Hamburg 49.412 48.714 (8.606) 87.433 IVW 5,00
5. COLOR FOTO 12 WEKA Media Publishing GmbH, Poing 41.855 41.459 (13.597) 76.366 IVW 5,50
6. DigitalPHOTO 11 Verlag Falkemedia-Goukassian, Kiel 37.145 21.915 (5.984) 50.133 Verlag 6,90
7.
Foto Praxis
6
Data Becker, Düsseldorf
32.650
32.200 (1.440)
57.775   
Verlag
7,80
8. PHOTOGRAPHIE 10 VVA-Kommunikation GmbH, Essen 29.581 28.356 (10.862) 47.333 IVW 5,00
9. SPIEGELREFLEX digital 4 Dr. Landt Verlag, Neuried 23.300 22.800
(k. A.)
45.000 Verlag 5,00
10. DOCMA 6 VVA-Kommunikation GmbH, Essen 17.371 16.380 (7.193) 26.550 IVW 9,90
11. d-pixx 6 Herbert Kaspar Verlagsbüro, Hammelburg 16.800 15.800 (1.823) 29.000 Verlag 2,90
12. ProfiFoto 10 GFW PhotoPublishing GmbH, Düsseldorf 16.523 16.148 (7.957) 22.500 Verlag 7,80
13. fotoDigital 10 Verlag B. Kämmer, München 13.500 11.500 (3.505) 21.500 Verlag 6,90
14. fotoforum 6 fotoforum-Verlag, Münster 11.000 k. A. (8.200) k. A. Verlag 7,95
15. PHOTO International 6 Hess-Verlag, München 10.400 k. A.
(k. A.)
14.000 Verlag 7,65
16. NaturFoto 12 Tecklenborg Verlag, Steinfurt k. A. k. A.
(k. A.)
24.900 Verlag 6,40
17. Leica Fotografie International Dt. Ausgabe 8 IDC Corporate Publishing GmbH, Hamburg k. A. k. A.
(k. A.)
k. A. Verlag 6,50

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

In dieser Kaufberatung dreht sich alles um Stativköpfe und worauf man beim Kauf eines solchen achten sollte. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.