Buchautor

Frank Späth

Frank Späth Chefredakteur der Zeitschrift 'Photographie', schreibt seit über sieben Jahren Fachbücher über Digitalkameras und gilt als Spezialist für die Modelle von Nikon, Olympus, Panasonic und Sony. Er ist bekannt für seine locker geschriebenen, auch für Einsteiger gut verständlichen Texte, illustriert seine Tipps und Erklärungen stets mit viel aussagekräftigem "Beweismaterial" und nimmt sich Zeit für die gründliche Einarbeitung in das richtige Handling mit der jeweiligen Kamera. Späth, auch in seiner Freizeit begeisterter Available-Light-, Makro-, Natur- und Landschaftsfotograf, lebt in der Lüneburger Heide.


Tipps der Redaktion

Einige sorgfältig ausgewählte, längerfristig interessante Bücher und Videos/DVDs, die die digitalkamera.de-Redaktion wärmstens empfehlen kann.

Frank Späth

Lumix GH3 System Fotoschule

Vorderseite des Buches
  • Rubriken: Digitale Kamera, Fotoschule;
  • 304 Seiten
  • ISBN 978-3-941761-33-9;
  • erschienen 2/2013;
Anfänger: JA Einsteiger mit Grundwissen: JA Fortgeschrittener: JA ambitionierter Amateur: JA Profi: NEIN

Beschreibung des Verlages

Panasonics erste (semi)professionelle Kamera mit Micro FourThirds-Bajonett ist die mit Abstand bestausgestattete Lumix aller Zeiten und wartet mit einer Fülle an anspruchsvollen Foto- und Video-Features auf. Auch beim Bedienkonzept hat sich einiges getan, und die Menüs bieten neue Optionen in Hülle und Fülle. Da passt das Buch zur Kamera von Frank Späth perfekt: Mit mehr als 300 Seiten Umfang ist es das bislang umfangreichste Werk des Lumix-Spezialisten und Chefredakteurs der Zeitschrift Photografie.

Wer diese Kamera verstehen und – vor allem – gekonnt bedienen will, kommt mit der Kamera-Bedienungsanleitung nicht weit. Und genau hier setzt der Autor im einleitenden Handling-Kapitel an: Späth erklärt auf über 60 Seiten jedes Bedienelement und jede Menüfunktion und unterstützt Sie dabei, die technischen Möglichkeiten der Top-Lumix so weit wie möglich auszuschöpfen.

Anschließend geht es auf in die Praxis, wo der Leser mit allen Details rund ums Thema Bildqualität und Optimierung der GH3 für bessere Bilder vertraut gemacht wird. Lernen Sie beispielsweise, wie Sie das RAW-Format gekonnt einsetzen und bearbeiten, mit welchen Kniffen Sie den Autofokus beschleunigen, wie Sie mit den neuen Blitzfunktionen das Motiv gekonnt ausleuchten.

Da die GH3 professionelle Video-Features bietet, kommt diese Fotoschule mit einem komplett neuen Video-Kapitel daher. Ob hochwertiges Zubehör für Bild und Ton oder die Wahl des passenden Aufnahmeformats: Tipps und Empfehlungen vom Video-Profi geben auf 24 Seiten erfahrenen wie frischgebackenen Filmern das nötige Rüstzeug für technisch anspruchsvolle Drehs.

Natürlich darf in einer System-Fotoschule das Thema Objektive nicht fehlen. Auf über 30 Seiten werden Ihnen Tests aktueller Objektive von Panasonic, Olympus, Sigma und Voigtländer für das G-Bajonett vorgestellt. Alle Kandidaten wurden in der Praxis getestet, ihre Stärken und Schwächen werden ebenso

beschrieben wie das passende Einsatzgebiet der Objektive. Im Workshop-Teil der Lumix System Fotoschule lernen Sie dann, wie Sie konkrete Motivsituationen wie Portrait, Landschaft, Sport, Makro, Natur, Architektur oder Nachtaufnahmen mit der Lumix GH3 zielsicher in den Griff bekommen, wie Sie gute Motive erkennen und in perfekte Fotos umsetzen.

Begleitend zum Praxisbuch bietet der Autor allen Lesern und Interessierten mit seinem unabhängigen Lumix-Forum Zusatzinfos und regen Gedankenaustausch. Einige der Original-Testbilder aus diesem Buch können Sie unter www.lumix-forum.de anschauen und herunterladen