Jens Brüggemann

E-Commerce Fotografie

Online-Shops sind mittlerweile ein fest etablierter Vertriebskanal. Je nach Branche werden übers Internet sogar mehr Stückzahlen verkauft als in den herkömmlichen Shops. Und immer mehr Händler setzen sogar zu 100% auf den Online-Vertrieb. Anders als noch vor ein paar Jahren ist es daher – sowohl für etablierte Firmen als auch für Nischen-Anbieter – zwingend notwendig, mit professionell gestalteten Produktfotos online den Konsumenten zum Kauf zu begeistern.

  • Workshop-Bild

Produktpräsentationen im Stil von halb-verwackelten Handy-Aufnahmen kann sich mittlerweile kein Online-Händler mehr leisten, möchte er dauerhaft im Wettbewerb bestehen. Es steht also Nichts dagegen, Produktfotos für Online-Shops mit der gleichen fotografischen Sorgfalt erstellen zu lassen wie traditionell in der Katalogfotografie. Allerdings gilt es 2 Anforderungen zu beachten: Niedriger Preis und Schnelligkeit. Die Gewinnmargen sind beim Onlineverkauf in der Regel deutlich geringer als beim traditionellen Shopsystem. Daher sind alle Onlinehändler auch bestrebt, ihre Kostenbelastung möglichst niedrig zu halten: niedrige Lagerhaltungskosten durch niedrige Mieten für Lager außerhalb der Innenstadtlagen, niedrigere Transaktionskosten, etc. Und leider eben auch niedrigere Budgets für Werbemaßnahmen und Produktfotos. Da auf den zeitlich aufwändigen Katalogdruck verzichtet wird und anstelle dessen die Fotos sofort – mehr oder weniger automatisch – ins Shopsystem integriert werden haftet den Produktfotos für Onlineshops auch immer die Anforderung an, möglichst schnell – bearbeitet und freigestellt – für den Kunden verfügbar zu sein. Die Fotografen müssen folglich nicht nur sehr hochwertige Fotos erstellen, sondern zudem noch günstiger und schneller als je zuvor, was Optimierungsprozesse im Workflow notwendig macht. Wir zeigen Ihnen in diesem Workshop wie Sie schnell, hochwertig und effizient Produktfotos für Onlineshops erstellen (Kamera- und Beleuchtungstechnik, Tipps zur Bildbearbeitung). Anhand unterschiedlicher Produkte werden beispielhafte Workflows vorgestellt und Optimierungsmöglichkeiten entwickelt. Das lichttechnisch bestens ausgestattete Fotostudio im Loft-Stil (Größe: 300qm) ist ca. 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof Neuss entfernt. Parken ist in den angrenzenden Seitenstraßen kostenlos möglich. In der halbstündigen Mittagspause ist ein kleiner Mittagssnack (z. B. Suppe oder belegte Brötchen oder Salat) vorgesehen. Ebenso stehen warme und kalte Getränke für die Teilnehmer zur Verfügung. Bitte mitbringen: eine Kamera (mit Mittenkontakt oder Synchronkabelanschluss zur Fernauslösung der Studioblitzanlage), Objektiv(e), geladener Akku, leere Speicherkarte und gute Laune!

Veranstaltungsart Workshop (mit pers. Anwesenheit)
Kategorien Studiotechnik, Kameratechnik, Allgemein
Zielgruppe engagierte Amateure, Profis die sich weiterbilden wollen, Firmen
Ort Jens Brüggemann
Werbefotografie
Further Str. 96
41462 Neuss
NRW
D
Dozenten Jen sBrüggemann – Werbefotograf, Fotobuchautor, Dozent, Fotokünstler
Max. Teilnehmeranzahl 6
Termine
Nächste Termine
  • 14.10.2022 (10:30 bis 15:00 Uhr) (Anmeldeschluss 13.10.2022)
  • 02.11.2022 (10:30 bis 15:00 Uhr) (Anmeldeschluss 01.11.2022)
Preis 179,00 €
Veranstalter Jens Brüggemann (info@jensbrueggemann.de)
Website http://www.jensbrueggemann.de/index.html

Weiterführender Link


Seminare & Reisen

Kategorie
Anbieter
Titel,Ort und Kurzinfo