Gedrucktes Buch

Rheinwerk Verlag (Galileo Press) Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie – aktuell zu Photoshop CS5

Mit diesem Buch lösen Sie Ihre Fotoprobleme, denn dieses Buch behandelt Photoshop so, wie auch Fotografen damit umgehen: Es stellt das Bild und die damit verbundenen Bearbeitungsfragen in den Vordergrund und zeigt, welche Möglichkeiten Photoshop bietet, und wie Sie es effizient einsetzen. Die kurzen und prägnanten Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie direkt mit den Beispielbildern von der Buch-DVD nacharbeiten – "learning by doing" unter Anleitung der Fotografin und Photoshop-Expertin Maike Jarsetz!

Es wird der gesamte fotografische Workflow behandelt – von der Bildorganisation über die Fehlerkorrektur und Optimierung bis hin zur Stilisierung und schließlich zur Ausgabe der Fotos. Die Schwerpunkte liegen bei der RAW-Entwicklung und bei den Bearbeitungstechniken. So lernen Sie Workshop für Workshop, den Bildbearbeitungsbedarf von Bildern zu erkennen, und diese mit Photoshop gekonnt zu verbessern. Sie finden ausgewählte Workshops außerdem als verfilmte Video-Lektion auf der Buch-DVD ebenso wie alle Beispielbilder zum Nacharbeiten der Workshops.

ISBN 978-3-8362-1647-0
Anspruch Anfänger: JAEinsteiger mit Grundwissen: JAFortgeschrittene: JAambitionierter Amateur: JAProfi: NEIN
Rezension

"Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie" von Maike Jarsetz liegt in einer auf CS5 aktualisierten Ausgabe vor. Darin gibt es auf knapp 530 Seiten geballte Workshops zum Nacharbeiten, die in 13 Kapitel aufgeteilt sind. Gekonnt vermittelt die Profi-Bildbearbeiterin anhand von Beispielbildern, die inkl. einigen Demovideos auf DVD beiliegen, ihr Fachwissen. Hier finden sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene wertvolle Anleitungen für Photoshop CS5, das als Testversion ebenfalls beiliegt. Nach einer kurzen Einführung in die grundlegende Bildorganisation steigt Jarsetz mit den wichtigsten Nachbearbeitungsschritten ein, die quasi das Pflichtprogramm für jedes Digitalfoto darstellen. Horizont ausrichten, Tonwertkorrektur, Weißabgleich etc. Später geht es dann an das Eingemachte wie die aufwändige Farbkorrektur mit Mustern, Perspektiventzerrung, das Ersetzen von Hintergründen usw. (Benjamin Kirchheim)

Das Photoshop-Buch für digitale Fotografie – aktuell zu Photoshop CS5 von Maike Jarsetz ist im August 2010 bei Rheinwerk Verlag (Galileo Press) erschienen.

Weitere Publikationen dieses Autors

Alle Publikationen dieses Autors

Weitere Publikationen dieses Verlages

Alle Publikationen dieses Verlages

Suche