Kamera-Einzeltest

Falkemedia Konica Minolta Dimage A200

Mit der Dimage A200 stellt Konica Minolta der Dimage A2 eine weitere 8-MPixel-Bridgekamera zur Seite. Deutlich kompakter und mit einem modifizierten Bedienkonzept überrascht die A200 mit einem dreh- und schwenkbaren Monitor und einer verbesserten Bildqualität. Erst bei näheren Hinsehen wird deutlich, dass die A200 die intuitive Haptik der A2 mit Bedienelementen, wie sie dem ambitionierten Fotografen aus der Welt der deutlich kleineren Kompaktkameras vertraut sind, verbindet. Der Verzicht auf das Rädchen und auf den Anschluss der Studioblitzanlage auf der linken Kameraseite etwa lassen die Dimage A200 zusätzlich kompakter wirken.

Behandelte Produkte Konica Minolta Dimage A200

Konica Minolta Dimage A200 Ausgabe 04/2005 ist im März 2005 bei Falkemedia erschienen.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

Suche