Zeitschriften, Einzelartikel und E-Books

DOCMA-Photoshop-Projekte

Gedrucktes Buch

DOCMA-Photoshop-Projekte

2011-05-16 Seit fast einem Jahrzehnt sind die "DOCMAtiker" Christoph Künne und Doc Baumann auf der Suche nach den kreativsten Bildgestaltern im deutschen Raum, um diese in ihrem Photoshop-Magazin DOCMA vorzustellen. Dieses Buch zeigt nun ein "Best of" der spannendsten Geschichten rund um Photoshop-Produktionen aus der Praxis. Die Kreativen, darunter viele bekannte Namen wie Uli Staiger, Tom Krieger oder Calvin Hollywood erzählen von ihren Projekten, berichten davon, wie sie entstanden sind und verraten die heißesten Tricks, dank derer ihre Bilder so gut aussehen. mehr …

Die besten Photoshop-Workshops aus DOCMA

Gedrucktes Buch

Die besten Photoshop-Workshops aus DOCMA

2008-03-16 Der erste Band mit den besten Photoshop-Workshops aus DOCMA ist bei den Lesern auf begeisterte Resonanz gestoßen. Das Kultmagazin gilt inzwischen bei allen, die sich mit digitaler Bildbearbeitung befassen, als unverzichtbare Pflichtlektüre. Viele Anwender bedauern daher, dass ihre Sammlung nicht komplett ist; vergriffene DOCMA-Ausgaben sind heiß begehrt. mehr …

Die besten Photoshop Tipps & Tricks

Gedrucktes Buch

Die besten Photoshop Tipps & Tricks

2008-02-16 Wer zu den fortgeschrittenen oder zu den Gelegenheitsanwendern zählt und wem die Arbeitsflut nur wenig Zeit lässt, Bücher zu wälzen, der findet in unserem Heft regelmäßig viele Seiten mit Tipps und Tricks aus der Praxis. Von unseren Lesern wurden wir immer wieder darauf angesprochen, doch mal einen Band mit den besten Praxis-Tipps zusammenzustellen, damit man die gesammelt am Arbeitsplatz im Zugriff hat. Wir sind der Bitte nachgekommen, haben uns zusammengesetzt und den Bestand durchleuchtet, um all die Kurzratschläge zusammenzustellen, die auch langfristig Nutzen bieten. mehr …

Text und Typoeffekte

Gedrucktes Buch

Text und Typoeffekte

2007-11-16 Als Autoren dieser 20-bändigen Enzyklopädie zu Photoshop sollten wir ja eigentlich vorbehaltlos der Behauptung zustimmen "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". In zahllosen Fällen ist das auch tatsächlich so. Allgemeingültig ist diese Aussage allerdings nicht - denken Sie etwa an Begriffe wie "Zeitgeist" oder "Widerspruch". mehr …

Einrichten und Automatisieren

Gedrucktes Buch

Einrichten und Automatisieren

2007-11-16 Digitale Werkzeuge haben ihren Ursprung in der analogen Welt. Der Unterschied besteht darin, dass sie meist einfacher, oft genauer und fast immer schneller funktionieren als ihre Vorbilder. Nach kürzester Entwicklungszeit werden sie dann aber auch um ein Vielfaches komplexer. Man denke nur die Abläufe und Möglichkeiten von Textverarbeitung mit der Schreibmaschine im Vergleich zu einer aktuellen Version von Microsofts Word. mehr …

Verzerren

Gedrucktes Buch

Verzerren

2007-11-16 Manches, was Photoshop mit den Farben und Helligkeitswerten eines Fotos macht, ließ sich in ähnlicher Weise bereits in der Dunkelkammer verwirklichen - sieht man einmal davon ab, dass es heute besser, schneller und genauer geht und dass wir dazu weder rötliche Dämmerung noch stinkende Chemikalien benötigen. Fotografen und Fotomonteure konnten aber eines ganz bestimmt nicht: Neben den Farben auch die Formen in ihren Bildern gezielt beeinflussen. Die allereinfachsten Varianten wie Vergrößern oder Kippen der Filmbühne lasse ich dabei großzügig unter den Tisch fallen. mehr …

Bilder drucken

Gedrucktes Buch

Bilder drucken

2007-11-16 Der Fotodruck ist ein weites Feld und bei den Fotografen wegen seiner technischen Komplexität nicht unbedingt beliebt. Die einen empfinden das Drucken ihrer Bilder als eine mühselige Last, die anderen sehen dagegen im Abzug das eigentliche Ziel ihrer fotografischen Arbeit. Beide Gruppen haben eins gemeinsam: Den Kampf mit der Technik, wenn aus den Pixeln Druckpunkte werden müssen. Diese Probleme gibt es aber nicht erst seit der Digitalisierung der Fotografie. mehr …

Photoshop Basiswissen

Gedrucktes Buch

Photoshop Basiswissen

2007-06-16 Dank digitaler Bildbearbeitung muss man heute weder flaue noch fehlbelichtete oder farbstichige Fotos aussortieren, wenn das Motiv gut getroffen ist. Mit ein paar wohlgesetzten Klicks erstrahlen die Farben und es werden zusätzliche Details sichtbar. Mehr noch: Selbst Bilder an denen der Zahn der Zeit aufs Heftigste genagt hat, sei es durch Kratzer, Risse, Ausbleichungen oder fehlende Teile, lassen sich mit Photoshop wieder restaurieren. Leider gibt es für solche Arbeiten keine Automatikfunktion, hier ist Handarbeit, Erfindungsreichtum und vor allem Werkzeugkenntnis gefordert. mehr …

Photoshop Basiswissen

Gedrucktes Buch

Photoshop Basiswissen

2007-05-16 Das Internet und mit ihm der Austausch von digital vorliegenden Medien gewinnt mehr und mehr nicht nur für den Profi, sondern auch für den Privatmann an Bedeutung. Solange man mit einem Modem in den Weiten des Netzes unterwegs war, blieb die Option, Bilder zu verschicken oder fotolastige Internet- Seiten zu besuchen, eher eine Angelegenheit für verregnete Sonntagnachmittage. mehr …

Photoshop-Basiswissen

Gedrucktes Buch

Photoshop-Basiswissen

2007-05-16 Photoshops Ebeneneffekte erlauben es, Gegenständen und Formen häufig benötigter Oberflächen wie Schlagschatten, Leucht- und Glanzlichter oder Muster, Verläufe und Farben schnell zuzuweisen. Die Pixel des Objekts bleiben davon unberührt, die Effekte können gelöscht, ausgeblendet, abgeschwächt oder variiert werden. Hier erfahren Sie, wie Sie die Hilfsmittel zeitsparend einsetzen, um Bilder und Oberflächen zu verändern. Das Speichern bewährter Effekte und Kombinationen erlaubt es, diese auch für andere Projekte einzusetzen. mehr …

Weitere Artikel anzeigen

Suche