Gedrucktes Buch

Point of Sale Verlag Canon EOS 1000D – Das Praxisbuch

Canon öffnet mit der neuesten EOS Digital Spiegelreflexkamera die Tür in ein neues EOS-Marktsegment. Einsteiger in die digitale Spiegelreflex-Welt und Aufsteiger aus der Kompaktkameraklasse bilden die Zielgruppe für die EOS 1000D. Canon-Spezialist und Buchautor Guido Krebs, der mit seiner Canon Digitalfotoschule Kompaktkamera-Käufer bereits ebenso begleitet hat, wie mit seiner EOS Digitalfotoschule arrivierte Spiegelreflex- Besitzer hat sich mit seinem neuesten Praxisbuch auf die Zielgruppe eingestellt. Mehr Tipps für DSLR-Einsteiger, mehr Beispiele der automatischen Motivprogramme, trotzdem gleich viel kompaktes Fachwissen über das gesamte EOS-System hat der Autor in sein zwischenzeitlich 8. Buch eingearbeitet.

Der Autor bewegt sich nah an der fotografischen Praxis und vermittelt dem Leser schnell die Kenntnisse, die für professionelle Bildergebnisse sorgen. Denn nur wer seine Kamera kennt, sie beherrscht, und die Vielzahl der Funktionen im richtigen Augenblick zu nutzen versteht, wird mit exzellenten Bildergebnissen belohnt. Dabei werden sowohl die Grundlagen der Fototechnik erläutert, als auch komplexe Zusammenhänge einfach verständlich erklärt. Wie auch bei allen Vorgängermodellen hat Guido Krebs sich intensiv mit der leichtgewichtigsten digitalen SLR-Kamera von Canon beschäftigt und tausende Bilder geschossen. Alle im Buch erwähnten Objektive, Blitzgeräte und das gesamte Zubehör wurden vom Autor in der Praxis getestet und verwendet. Guido Krebs greift daher auf einen großen praktischen Erfahrungsschatz zurück und nicht auf Prospektwissen.Kamerabuch und Fotoschule zugleich, didaktisch hervorragend aufbereitet, wie in den Canon-Büchern von Guido Krebs seit über einem Jahrzehnt gewohnt.

Titel Canon EOS 1000D – Das Praxisbuch
Autor(en)
Guido Krebs
Verlag Point of Sale Verlag
Rubrik(en) Digitale Kamera, Technik
ISBN 978-3-925334-89-4
Erscheinungsdatum August 2008
Preis 28,00 €
Anspruch Anfänger: JAEinsteiger mit Grundwissen: JAFortgeschrittene: NEINambitionierter Amateur: NEINProfi: NEIN
Umfang 296 Seiten (durchgehend farbig)
Bindung Hardcover
Rezension Die EOS 1000D ist die neueste Einsteiger-Spiegelreflexkamera aus dem Hause Canon, die viel Technik bezahlbar in die Einsteigerklasse bringt. Autor Guido Krebs (selbst Produktmanager bei Canon) ist Kenner des EOS-Systems und besuchte schon mehrmals die Entwicklungsabteilung in Japan – eine ideale Paarung für das Praxisbuch über die EOS 1000D, das im Point of Sale Verlag erschienen ist. Neben fotografischen Grundlagen und der Einstellung der Kamera anhand von Motivsituationen spielt darin vor allem das Systemzubehör von Objektiven bis zu Blitzen eine wesentliche Rolle. Doch das 300 Seiten starke Hardcover bietet auch noch Platz für Themen wie Kamerapflege, Bildbearbeitung und den heimischen Ausdruck der Bilder – selbstverständlich auf Druckern von Canon. (Rezension: Benjamin Kirchheim)
Behandelte Produkte Canon EOS 1000D, Canon EOS 1000D mit EF-S 18-55 mm, Canon EOS 1000D mit EF-S 18-55 mm IS

Kameras

Sonstige

Suche