Winkelsucher

Olympus VA-1

Die meisten Fotos werden aus bequemen Positionen aufgenommen. Aber besonders packende Bilder entstehen oft genug aus ungewöhnlichen Perspektiven. Hierfür bietet der Olympus Winkelsucher AS-VA-1 gleich in zweifacher Hinsicht eine Lösung: Zum einen ermöglicht er das Fokussieren des gewünschten Motivs aus nahezu jedem Blickwinkel, zum anderen unterstützt er den Anwender dabei mit zusätzlicher Vergrößerungsleistung. Der Winkelsucher ist sowohl mit der Olympus E-1 als auch der Olympus E-300 kompatibel. Eingesetzt werden kann er zum Beispiel in der Sportfotografie, um Aufnahmen auf Bodenhöhe zu erstellen, oder aber für Kopierarbeiten am Reprostativ. Und dank der Vollbildansicht bzw. 2-fachen Vergrößerungsstufe ist der AS-VA-1 auch bei Teleaufnahmen, Close-ups und in Verbindung mit Makro-Objektiven sehr nützlich. Der AS-VA-1 wird mittels eines speziellen im Lieferumfang enthaltenen Adapterrings auf dem optischen Sucher der Kamera befestigt. Der Tubus kann, mit Raststellungen alle 90°, um 360° gedreht werden. Auf diese Weise sind auch die schwierigsten Aufnahmewinkel zu meistern. Es lassen sich 1:1-Aufnahmen oder 2-fache Vergrößerungen machen. Während sich die Vollbildansicht besonders für die Bildkomposition eignet, wird in der Einstellung "2x" lediglich die Bildmitte wiedergegeben. Sie empfiehlt sich daher besonders für die Feinjustierung. Und mit Hilfe des Dioptrien-Einstellrings (+3/-5 Dioptrien) ist eine Anpassung an die individuelle Sehstärke eines jeden Anwenders für die exakte Fokussierung möglich. Der Olympus Winkelsucher AS-VA-1 erleichtert dem professionellen Fotografen die Fokussierung und Bildkomposition schwieriger Bildwinkel erheblich.

  • Olympus AS-VA1 Winkelsucher [Foto: MediaNord]
Gerätetyp Winkelsucher
UVP 259,00 €
EAN 0050332151918

Passende Produkte

Sonstige

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.