Produktbundle

Nikon D60 mit 18-55 VR Fatbox

Die Nikon D60 definiert die Einteigsklasse der digitalen Spiegelreflexkamera im Nikon-Sortiment neu. Die Kamera ist so konzipiert, dass es jedem Fotografen mit Spiegelreflex-Ambitionen (ob als Ein- oder Umsteiger) möglich ist, beeindruckende Bilder mit profigleichen, aber einfach erkennbaren und leicht bedienbaren Features und entsprechenden Ergebnissen und einer mit einer Spiegelreflexkamera (besser gesagt: mit einer Nikon) aufzunehmen. Bei der Entwicklung der D60 stand daher natürlich die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund, sodass in dieser Kamera die gleichen digitalen und optischen Technologien zur Verfügung stehen, die auch Profifotografen nutzen - allerdings ohne dass man sich mit komplizierten Funktionen auseinandersetzen muss. Für eine Vielzahl verschiedener Aufnahmesituationen stehen entsprechende Aufnahmeprogramme bereit. Nach der Wahl des geeigneten Programms werden automatisch die richtigen Kameraeinstellungen vorgenommen, sodass in jeder Situation optimale Ergebnisse erzielbar sind. Die Navigation durch die einfach aufgebauten Menüs gelingt spontan. Jederzeit abrufbare Hilfetexte zur gerade angewählten Funktion und zusätzlich verfügbare Musterbilder kommen quasi einer "eingebauten Bedienungsanleitung" gleich; somit erübrigt sich häufiges Nachschlagen im gedruckten Handbuch. Mit dem benutzerfreundlichen und in die Kamera integrierten Bildbearbeitungsmenü können aufgenommene Bilder problemlos und schnell auf dem großen und hellen 2,5"-LCD-Monitor (6,35 cm Diagonale, 230.000 Bildpunkte Auflösung) bearbeitet und optimiert werden. Die D60 ist eine gute Wahl für alle, die ohne große Vorkenntnisse in den Genuss der Vorzüge und hohen Qualität der Spiegelreflexfotografie kommen wollen. Dabei lassen die Kameras bei Bedarf auch kreativen Spielraum für individuelle Einstellungen.

Das Nikon AF-S 18-55 mm 3.5-5.6 VR DX G ED Zoomobjektiv mit hochwertiger Optik ist ideal für digitale Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im DX-Format. Für besonders geringe Betriebsgeräusche ist es mit dem von Nikon Silent-Wave-Motor (SWM) ausgestattet. Es deckt den besonders häufig verwendeten Brennweitenbereich von 18 bis 55 mm ab (entspricht 27 bis 82,5 mm bei Kleinbildformat). Der Bildstabilisator (VR) bietet mehr Flexibilität bei Freihandaufnahmen.

Universell nutzbarer Zoomumfang von 18 bis 55 mm (entspricht 27 bis 82,5 mm bezogen auf das Kleinbildformat) 2. Hohe optische Güte und perfekte Abstimmung auf Nikons digitale Spiegelreflexkameras mit DX-Bildsensor (nicht mit Nikon Kleinbildkameras nutzbar) 3. Ein ED-Glaselement reduziert die chromatische Aberration auf ein Minimum und sorgt für eine höhere Auflösung und einen höheren Kontrast. 4. Neuer kompakter Silent-Wave-Motor für schnellen und leisen Autofokus (exklusive Nikon-Technologie) 5. Kompakt, leicht und leistungsstark Das praktische Zoomobjektiv verfügt über einen großen Brennweitenumfang von 18 bis 55 mm (entspricht 27 bis 82,5 mm bei Kleinbild) und eignet sich für ein großes Spektrum an Motiven - von formatfüllenden Porträtaufnahmen bis hin zu Panoramaansichten ausgedehnter Landschaften. Die hochwertige Optik mit ED Glas und einem asphärischen Linsenelement ist optimal und ausschließlich auf Nikons digitale Spiegelreflexkameras mit DX-Bildsensor abgestimmt. Der neue kompakte Silent-Wave-Motor bietet schnelle und leise Fokussierung.

Die Nikon D60 definiert die Einteigsklasse der digitalen Spiegelreflexkamera im Nikon-Sortiment neu. Die Kamera ist so konzipiert, dass es jedem Fotografen mit Spiegelreflex-Ambitionen (ob als Ein- oder Umsteiger) möglich ist, beeindruckende Bilder mit profigleichen, aber einfach erkennbaren und leicht bedienbaren Features und entsprechenden Ergebnissen und einer mit einer Spiegelreflexkamera (besser gesagt: mit einer Nikon) aufzunehmen. Bei der Entwicklung der D60 stand daher natürlich die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund, sodass in dieser Kamera die gleichen digitalen und optischen Technologien zur Verfügung stehen, die auch Profifotografen nutzen - allerdings ohne dass man sich mit komplizierten Funktionen auseinandersetzen muss. Für eine Vielzahl verschiedener Aufnahmesituationen stehen entsprechende Aufnahmeprogramme bereit. Nach der Wahl des geeigneten Programms werden automatisch die richtigen Kameraeinstellungen vorgenommen, sodass in jeder Situation optimale Ergebnisse erzielbar sind. Die Navigation durch die einfach aufgebauten Menüs gelingt spontan. Jederzeit abrufbare Hilfetexte zur gerade angewählten Funktion und zusätzlich verfügbare Musterbilder kommen quasi einer "eingebauten Bedienungsanleitung" gleich; somit erübrigt sich häufiges Nachschlagen im gedruckten Handbuch. Mit dem benutzerfreundlichen und in die Kamera integrierten Bildbearbeitungsmenü können aufgenommene Bilder problemlos und schnell auf dem großen und hellen 2,5"-LCD-Monitor (6,35 cm Diagonale, 230.000 Bildpunkte Auflösung) bearbeitet und optimiert werden. Die D60 ist eine gute Wahl für alle, die ohne große Vorkenntnisse in den Genuss der Vorzüge und hohen Qualität der Spiegelreflexfotografie kommen wollen. Dabei lassen die Kameras bei Bedarf auch kreativen Spielraum für individuelle Einstellungen.

  • Nikon D60 18-55VR Kit [Foto: MediaNord e.K.]

Weiterführende Links

Passende Produkte

E-Books, Tests (Paid Content), Bücher & DVDs

Blitzgeräte

Sonstige

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.