Kamera-Einzeltest

DigitalPhoto Nikon D800E im Test

Egal, ob Peperoni oder Jalapeño-Chili. Beide Paprikasorten lassen den Mund gehörig brennen. Und doch gibt es mess- und fühlbare Unterschiede in puncto Schärfe. Vergleichbares soll bei der Sonderedition D800E gegenüber der normalen D800 passieren. Der Grund: der Verzicht auf einen Tiefpassfilter. Ob die Kamera in der Tat noch mehr Auflösung ohne den Tiefpassfilter bietet, hat die DigitalPhoto-Redaktion in diesem Test herausgefunden.

Titel Nikon D800E im Test
Verlag Falkemedia
Ausgabe / Version 09/2012
Erscheinungsdatum August 2012
Format
  Preis (für Deutschland)
  Shop (Kauflink)
  Dateigröße
  Seitenanzahl
  Seitenmaße
  Ausdruckbar
  ISBN
PDF
0,99 €
digitalkamera.de
806 KByte
2
29 x 21 cm
Verlagsinfo DigitalPHOTO ist das Fachmagazin für die Foto-Profis von morgen und alle begeisterten Hobby-Fotografen. Fundierte Kamera- und Zubehör-Tests – geprüft im eigenen, unabhängigen Testlabor – und informative Beiträge zur Fotopraxis und Bildbearbeitung sind in jeder Ausgabe enthalten. Großformatige Bildstrecken und lebendige Fotografen-Porträts bereichern das Magazin, unterhält und inspiriert den Leser – jede Ausgabe der DigitalPHOTO bietet praxisnahen Lesestoff.
http://www.digitalphoto.de/
Behandelte Produkte Nikon D800E

Weiterführende Links

Weitere Publikationen dieser Reihe

Alle Publikationen dieser Reihe

Weitere Publikationen dieses Verlages

Alle Publikationen dieses Verlages

Suche