Universales Produkt

ExpoDisc PRO Weißabgleich-Filter 67 mm

ExpoDisc PRO ist im Prinzip ein Filter für den Weißabgleich an Digitalkameras, kann aber auch im Video-, Film- und Analogbereich eingesetzt werden. Durch Verwendung spezieller Prismen wird eine extrem homogene Lichtverteilung und eine Transmission von exakt 18% erreicht. Das Filter lässt sich sowohl zur Objekt- als auch zur Lichtmessung einsetzen. Die im Vergleich zum automatischen Weißabgleich verbesserte Neutralisierung der Farbtemperatur kann der Fotograf bereits auf dem Kameradisplay betrachten. Nicht nur bei Motiven oder Situationen, in denen sich keine Graukarte verwenden lässt, erweist sich das Filter als unverzichtbar. Es beschleunigt auch die normalen Arbeitsabläufe in der Digitalfotografie.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Die ExpoDisc verfügt über ein Kugel-Schnappverschluss-System, mit dem sie einfach auf ein passendes Objektiv gesteckt wird, oder sie kann (bei kleinen Objektivdurchmessern) einfach davor gehalten werden. Die Vorderseite sieht einem Reflektor ähnlich und soll dafür sorgen, dass das Licht gut gestreut wird, bevor es auf die rückwärtige Mattscheibe fällt. Aus der Motivposition wird nun in Richtung der Lichtquelle/n ein manueller Weißabgleich durchgeführt. Grundsätzlich wird dabei vom Benutzer erwartet, zu erkennen, welches Licht die Szene bestimmt, denn nur dieses ist relevant für den korrekten Weißabgleich. Grundsätzlich macht der Fotograf bei geänderter Lichtsituation jeweils eine Referenzbelichtung mit vorgesetztem ExpoDisc Filter. Mit dieser Referenz stellt er entweder alle folgenden Belichtungen neutral oder benutzt sie zur späteren Stapelverarbeitung im Bildbearbeitungsprogramm. Dadurch werden alle Aufnahmen einer Lichtsituation gleichzeitig farbkorrigiert.

  • expodisc 77mm Weißabgleichfilter [Foto: MediaNord e.K.]
EAN 0751751000671
Gewicht mit Verpackung 100 g

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.