Drahtlose Fernbedienung

Dörr LV-WRC Live View Funk-Fernauslöser-Kit

  • 3"-TFT-Monitor mit 230.000 Bildpunkten
  • Max. 15 Meter Reichweite
  • 3 Funkkanäle

Manche Motive lassen sich nur mühsam fotografieren. Bei Makros in Bodennähe sind oft akrobatische Verrenkungen nötig, um das Motiv zu beobachten und im richtigen Moment den Auslöseknopf zu drücken. Einige Motive, wie z.B. wilde Tiere, sind auch scheu oder gefährlich – und als Fotograf kommt man lieber nicht zu nah. Das sind nur einige Beispiele, wofür das Dörr LV-WRC Live-View-Funk-Fernauslöse-Kit eingesetzt werden kann.

Mit dem LV-WRC Live-View-Funk-Fernauslöse-Kit kann man das Livebild einer Canon- oder Nikon-DSLR-Kamera kabellos auf dem LC-Display des Bildempfängers betrachten (nur bei Kameras mit Live-View-Funktion). Bei Bedarf kann die Kamera dann über Funk ausgelöst werden. Es stehen Programme für Einzelbilder, Bildserien, Bulb-Langzeitbelichtung und Selbstauslöser zur Verfügung. Es können mit dem LV-WRC Live-View-Funk-Fernauslöse-Kit natürlich auch Kameras ohne Live-View-Funktion verwendet werden, in diesem Fall wird dann das gerade fotografierte Bild an den Bildempfänger gesendet. Um Funkstörungen in der Umgebung zu entgehen, stehen drei verschiedene Funkkanäle zur Verfügung. Alternativ kann der Bildempfänger auch über ein ca. 45 cm langes Kabel (im Lieferumfang) direkt mit der Kamera verbunden werden, Störungen bei der Funkübertragung werden damit völlig ausgeschlossen. Ein Anschlusskabel mit 3 m Länge ist optional erhältlich.

  • Live View Funk-Fernauslöser-Kit LV-WRC für Canon [Foto: Dörr]
  • Live View Funk-Fernauslöser-Kit LV-WRC für Canon [Foto: Dörr]
  • Live View Funk-Fernauslöser-Kit LV-WRC für Canon [Foto: Dörr]
UVP 299,00 €
EAN 0000000128256, 4000461054563, 4000461054570
Gewicht betriebsbereit 150 g
Gewicht mit Verpackung 150 g
Gewicht ohne Verpackung 111 g

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.