Universales Produkt

Bilora Display-Spiegel

Es gibt Kameras, mit denen fällt es leicht, aus ungewöhnlichen Perspektiven zu fotografieren, weil sie ein dreh- und schwenkbares Display besitzen. Doch mit der Mehrzahl der Digicams ist das nicht möglich, und so legt man sich entweder auf den Boden oder fotografiert "auf gut Glück" über Kopf. Abhilfe schafft hier der Display-Spiegel von Bilora. Der Displayspiegel ist ein einfacher Spiegel zum Betrachten des Displays und wird mittels Befestigungsschiene am Stativgewinde der Kamera festgeschraubt. Dank der Schiene kann der Spiegel individuell an jede Kamera angepasst werden. Je nach Blickwinkel klappt man ihn soweit auf, bis das Bild des Kameradisplays klar wiedergegeben wird. Das Bild ist dann natürlich spiegelverkehrt. Für über-Kopf-Aufnahmen dreht man die Kamera um 180 Grad, damit man den Spiegel auch dafür nutzen kann. Der Displayspiegel ist für Kameras bis zu einer Bildschirmgröße von 3,7 Zoll verwendbar. Im Lieferumfang sind eine Stativadapterschraube, eine 35 mm Befestigungsschiene, ein Putztuch und eine Aufbewahrungsbox enthalten.

  • Display Spiegel [Foto: MF Toolconcepts]

Alle Angaben in diesem Datenblatt wurden sorgfältig durch die digitalkamera.de-Redaktion recherchiert – trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben. Sollten Sie sicher sein, dass dieses Datenblatt unrichtige Angaben enthält, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an redaktion@medianord.de.