Zum sechsjährigen Jubiläum

digitalkamera.de mit neuer Startseite

2003-03-10 digitalkamera.de wird diese Woche sechs Jahre alt. Leser, die das Online-Magazin schon einige Jahre kennen wissen, dass dieses einen relativ kontinuierlichen Entwicklungsprozess beschreitet. Radikale Umstellungen oder ein komplett neues Design gab es in der ganzen Zeit nicht, sondern ständige Überarbeitung und Erweiterung der Inhalte. Der ständig wachsenden Informationsmenge soll nun eine neue Startseite Rechnung tragen.  (Jan-Markus Rupprecht)

   digitalkamera.de-Startseite seit 10 März 2003 [Bildschirmfoto: MediaNord]
 

Vor sechs Jahren, zur CeBIT 1997, startete digitalkamera.de als "Martkübersicht kompakter Digitalkameras". Diese umfasste zunächst ganze 26 Kameras, eine stark zunehmende Modellvielfalt war aber bereits absehbar. Neben der Marktübersicht (Übersichtstabelle plus ausführliche Datenblättern) gab es aktuelle Meldungen, sowie Verzeichnisse aller Hersteller und einiger Händler, die bereits zu der Zeit digitale Fotokameras im Sortiment hatten. Im Laufe der folgenden Jahre wurden diese vier ursprünglich über die Kopfzeile erreichbaren Hauptrubriken um etliche weitere ergänzt, eines blieb jedoch immer gleich: Der Besucher wurde beim Aufruf der Domain digitalkamera.de sofort in die Rubrik "News und Infos" geleitet. Eine vorgeschaltete Startseite gab es nur in der Zeit als das Online-Magazin zweisprachig (deutsch und englisch) angeboten wurde. Diese Seite zeigte aber keine Inhalte, sondern diente lediglich zur Auswahl der Sprachversion.

Schon etwas länger geht die digitalkamera.de mit dem Gedanken schwanger, dass eine "richtige" Startseite die Übersichtlichkeit erhöhen könnte. Insbesondere neuen Besuchern soll dadurch der Einstieg in das Online-Magazin erleichtert werden. Aber auch die zahlreichen regelmäßigen Leser sollen bereits beim Aufruf der Startseite sehen, was es in den verschiedenen Bereichen Neues gibt und direkt zur gewünschten Information springen können. Dies sind die Neuerungen auf der heute veröffentlichten Startseite:

  1. Im Kasten "Hauptrubriken" werden die 9 großen Rubriken kurz vorgestellt. Ein neuer Besucher erfährt so, was sich hinter den Links in der Kopfzeile verbirgt.
  2. Etwas darunter haben wir jetzt einen Kasten "Direkt-Links", der bestimmte Seiten ohne Umweg erreichbar macht. Beispiele hierfür sind das Formular zur Änderung Ihrer Benutzerdaten oder die Informationen über Werbemöglichkeiten auf digitalkamera.de :-) Hierüber sind aber auch aktuelle Seiten verknüpft wie derzeit unsere Messe-Sonderseite zur CeBIT oder die von Zeit zu Zeit auf digitalkamera.de durchgeführten Umfragen.
  3. Im Hauptteil der Seite werden statt 10 jetzt nur noch 5 Meldungen auf der Startseite angerissen, um Platz für weitere Inhalte zu schaffen. Alle Meldungen (und nicht nur die erste) werden jetzt mit einem Foto dargestellt (sofern es ein Foto zu der Meldung gibt). Weitere Meldungen gibt es in der Rubrik "News und Infos", wo sich auch (wie gehabt) alle weiteren Informationen finden, die nicht zu einer der anderen 8 Hauptrubriken gehören.
  4. Darunter wird die neueste Software-Besprechung aus unserer Software-Rubrik angerissen. Sie sehen also bei jedem Besuch der digitalkamera.de-Startseite was sich in dieser Rubrik getan hat. Und wir können künftig darauf verzichten neue Software-Besprechungen mit einer separaten Kurzmeldung anzukündigen.
  5. Darunter finden Sie jetzt Kurzhinweise auf die neuesten Datenblätter, die wir in unserer Digitalkamera-Marktübersicht veröffentlicht haben. Sondermeldungen, die lediglich einen Hinweis auf neue Datenblätter beinhalten, sind damit ab sofort überflüssig.
  6. Unten auf der Seite finden sich Hinweise auf unsere Rubriken "Händleradressen" und "Fotobelichtungen", also etwas Werbung für unser Händlerverzeichnis und die Marktübersicht mit allen Fotobelichtungs-Dienstleistern. Gerade auf die bestehenden Möglichkeiten zur Bestellung echter Fotoabzüge von digitalen Fotos kann man gar nicht oft genug hinweisen, denn diese Möglichkeit ist immer noch vielen Digitalkamera-Besitzern unbekannt.
  7. Der "Fototipp der Woche" befindet sich an gewohnter Stelle, ist jetzt aber zusätzlich mit einem Foto ausgestattet, das einen Eindruck von dem besprochenen Thema vermittelt. Ein neuer Fototipp erscheint übrigens jeden zweiten Montag.
  8. Auffällig in Rot präsentiert sich darunter die Aktionsfläche eines Kooperationspartners. Hier geht es um Informationen, die es zum gleichen Themengebiet (Digitalfotografie) in anderen Medien gibt. Im vergangenen Jahr hatten wir in dieser Form schon einmal auf neue Inhalte im AGFAnet hingewiesen. Ab heute finden Sie dort einen Hinweis auf das jeweils aktuelle Heft der neuen, monatlich im Verlag Falkemedia erscheinenden Zeitschrift "Digital Camera Magazin".
  9. Darunter finden Sie ständig wechselnd ein Buch aus unserer Rubrik "Buchtipp". Dabei handelt es sich um lesenswerte Bücher zur Digitalfotografie oder Bildbearbeitung oder auch zur allgemeinen Fotografie (sofern sich das Buch gleichermaßen auch für die Arbeit mit dem digitalen Fotoapparat eignet).
  10. Ganz unten in der rechten Spalte finden sie kurz angerissen einige neue Kleinanzeigen aus unserer Kleinanzeigenbörse "Flohmarkt"

Die Startseite wird stündlich (bei Bedarf auch zwischendurch) neu als statische Seite erzeugt, damit sie für alle Besucher schnell abrufbar ist und den Server kaum belastet. Immer etwa zehn Minuten nach der vollen Stunde erscheinen auf der Startseite deshalb ein anderer Buchtipp, neue zufällig gewählten Händler- und Fotobelichter-Logos und eventuell eine neue Meldung oder neue Digitalkameras.


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Wir zeigen, welche Vorteile und Lade-Möglichkeiten sich eröffnen, wenn der Akku in einer Kamera per USB aufgeladen wird. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 52, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.