E-Book zur Kauf-Vorbereitung

digitalkamera.de-Kaufberatung "Travelzoom-Kameras" überarbeitet

2020-04-24 Unter einer "Travelzoom-Kamera", also Reisezoom-Kamera, versteht man eine kompakte, noch in die Jackentasche passende Digitalkamera mit großem Zoomfaktor. Unser Kaufberatungs-E-Book zu dieser Kameraklasse haben wir jetzt überarbeitet und aktuelle Testberichte ergänzt, beispielsweise unseren jüngst veröffentlichten Test der Panasonic Lumix TZ96.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Alle aktuellen Reisezoom-Kameras werden in der "digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras" vorgestellt. [Foto: MediaNord]

    Alle aktuellen Reisezoom-Kameras werden in der "digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras" vorgestellt. [Foto: MediaNord]

  • Bild Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

    Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

  • Bild Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

    Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

Außer geringer Abmessungen und mehr oder weniger vollständig ins Gehäuse einfahrender Objektive ist ein mindestens 10-facher Zoom Aufnahmevoraussetzung für diese Kameraklasse. Diesen Wert hatte 2001 die allererste Travelzoom-Kamera vorgegeben. Heute haben die leistungsfähigsten Modelle 20x, 30x oder gar 40x Zoom. Und auf der anderen Seite gibt es Geräte mit großem 1-Zoll-Sensor, die somit gleichzeitig zur Klasse der Premium-Kompaktkameras gehören, die mit 10-fachem oder gar 15-fachem Zoom die Kriterien der Reisezoom-Kameras erfüllen.

Dass diese Kameraklasse, die ja mehr oder weniger zu den klassischen Kompaktkameras gehört, nach wie vor beliebt ist, beweisen die durchweg ganz ordentlichen Zugriffszahlen auf die Datenblätter der interessantesten Kameras in diesem Segment und auch die ebenfalls nach wie vor wirklich guten Verkaufszahlen unseres Kaufberatungs-E-Books zu den Travelzoom-Kameras. Dass ein solches E-Book bei uns allerdings mehr als ein ganzes Jahr lang keine Überarbeitung benötigt, ist sehr ungewöhnlich (meist aktualisieren wir unsere E-Books eher halbjährlich). 

Ein Grund dafür war zufällig der letzte Erscheinungstermin Anfang März letzten Jahres, damals hatten wir die Nikon A1000, die gerade neu auf den Markt kam, schon getestet. Die zweite neue Kamera, die Panasonic Lumix TZ96, war mit ihren Daten in dem E-Book auch schon drin, aber mit viel Vorlaufzeit angekündigt und erst am Mai 2019 lieferbar. Seit der letzten Ausgabe unseres Travelzoom-E-Books ist tatsächlich keine einzige Kamera in dieser Kategorie mehr vorgestellt worden. Und mit dem Test der TZ96 hatten wir uns ziemlich lange Zeit gelassen, denn immer haben sich andere "heißere" Kameras vorgedrängelt.

  • Bild Die Ausstattungsübersicht in dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist eine mächtige Tabelle, die alle wichtigen Merkmale aller aktuellen Kameras auf einer Seite anzeigt. Die letzte Spalte enthält eine Einteilung in Preisklassen. [Foto: MediaNord]

    Die Ausstattungsübersicht in dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist eine mächtige Tabelle, die alle wichtigen Merkmale aller aktuellen Kameras auf einer Seite anzeigt. Die letzte Spalte enthält eine Einteilung in Preisklassen. [Foto: MediaNord]

  • Bild In dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" werden alle derzeit erhältlichen Reisezoom-Kameras auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt mit wichtigen Merkmalen, einer kurzen Beschreibung und bis zu drei Zitaten aus verschiedenen Testberichten. [Foto: MediaNord]

    In dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" werden alle derzeit erhältlichen Reisezoom-Kameras auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt mit wichtigen Merkmalen, einer kurzen Beschreibung und bis zu drei Zitaten aus verschiedenen Testberichten. [Foto: MediaNord]

  • Bild Eine Datenseite fasst die Daten und Ausstattungsmerkmale auf einer Seite zusammen. Auch enthalten sind wichtige Marktdaten wie Markteinführungstermin und Internet-Durchschnittspreis. Per Link kommt man direkt ins Online-Datenblatt mit Preisvergleich. [Foto: MediaNord]

    Eine Datenseite fasst die Daten und Ausstattungsmerkmale auf einer Seite zusammen. Auch enthalten sind wichtige Marktdaten wie Markteinführungstermin und Internet-Durchschnittspreis. Per Link kommt man direkt ins Online-Datenblatt mit Preisvergleich. [Foto: MediaNord]

In diesem Frühjahr haben wir uns aber endlich die Lumix TZ96 vorgenommen, der Test ist vor ein paar Tagen erschienen, und so oder so war eine Überarbeitung des E-Books fällig. Darin sind im Wesentlichen folgende Änderungen enthalten:

  • Insbesondere für die neueren Kameras haben wir geschaut, wo es weitere vertrauenswürdige Tests von diesen Geräten gibt, und haben diese jeweils in den Testspiegeln nachgepflegt. 
  • Ausgelaufen ist nur die Sony DSC-HX60V, Restbestände gibt es nur noch in den Filialen der Foto-Gregor-Gruppe. Diese Kamera haben wir also rausgenommen.
  • Auf einer Doppelseite haben wir ein Kapitel "Empfehlungen der Redaktion" ergänzt. Das ist praktisch eine Kurzzusammenfassung unseres separaten E-Books "Die besten Travelzoom-Kameras". 
  • Zu allen Kameras haben wir jetzt Links zu den ausführlichen Produktvorstellungen auf digitalkamera.de. Das machen wir künftig bei allen überarbeiteten Kaufberatungs-E-Books. 

Falls Sie übrigens Ihre Kaufentscheidung nicht sofort, sondern erst in ein paar Monaten treffen, schauen Sie doch einmal auf digitalkamera.de nach, ob es nicht vielleicht eine neue Ausgabe von diesem Buch gibt. Denn mit dem Kauf dieses E-Books als PDF auf digitalkamera.de erwerben Sie gleichzeitig das Recht, innerhalb von 200 Tagen nach dem Kauf eine eventuell erschienene Nachfolge-Ausgabe herunterzuladen (insgesamt maximal fünf Downloads). Alle digitalkamera.de-E-Books gibt es auch als Kindle-Version bei Amazon. Dort können wir aus technischen Gründen allerdings den 200-Tage-Update-Service nicht anbieten. Beide Versionen, PDF und Kindle, sind inhaltlich absolut identisch. Bei der Kindle-Version sind lediglich die Bilder etwas niedriger aufgelöst. Beide Versionen umfassen 78 Seiten und kosten nur 3,99 € (in Deutschland, d. h. mit 7 % Mehrwertsteuer, Preise im Ausland weichen entsprechend ab).

Natürlich haben wir auch für die "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" wieder eine zwölfseitige, kostenlose Leseprobe als PDF zum Herunterladen, die einen realistischen Eindruck des 76-seitigen E-Books vermittelt. Unsere PDFs sind übrigens druckbar. Falls Sie also beispielsweise die Ausstattungsübersicht oder die Beschreibung und Daten Ihrer Kamera-Favoriten ausdrucken wollen, spricht nichts dagegen. Grundsätzlich ist das E-Book aber sehr lesefreundlich im DIN-A5-Format angelegt und bestens zum Betrachten am Bildschirm oder auch auf Tablet-Computern geeignet.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Graufilter sind das ideale Werkzeug für Langzeitbelichtungen. In diesem Tipp zeigen wir worauf zu achten ist. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 55, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.