E-Book zur Kauf-Vorbereitung

digitalkamera.de-Kaufberatung "Travelzoom-Kameras 2019" erschienen

2018-11-08 Unter einer "Travelzoom-Kamera", also Reisezoom-Kamera, versteht man eine kompakte, noch in die Jackentasche passende Digitalkamera mit großem Zoomfaktor. Unser Kaufberatungs-E-Book zu dieser Kameraklasse haben wir jetzt komplett überarbeitet. Vier neue Modelle sind seit der letzten Aktualisierung hinzugekommen, drei sind ausgelaufen. Neu ist die zueinander größenrichtige Abbildung der Vorder- und Rückansichten im Marktübersicht-Teil.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Alle 22 aktuellen Reisezoom-Kameras werden in der "digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras" vorgestellt. [Foto: MediaNord]

    Alle 22 aktuellen Reisezoom-Kameras werden in der "digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras" vorgestellt. [Foto: MediaNord]

  • Bild Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

    Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

  • Bild Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

    Im Kapitel "Worauf beim Kauf achten?" der Kaufberatung Travelzoom-Kameras erklären wir genau, was die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bedeuten und worauf es ankommt. [Foto: MediaNord]

Außer geringer Abmessungen und mehr oder weniger vollständig ins Gehäuse einfahrender Objektive ist ein mindestens 10-facher Zoom Aufnahmevoraussetzung für diese Kameraklasse. Diesen Wert hatte 2001 die allererste Travelzoom-Kamera vorgegeben. Heute haben die leistungsfähigsten Modelle 20x, 30x oder gar 40x Zoom. Und auf der anderen Seite gibt es Geräte mit großem 1-Zoll-Sensor, die somit gleichzeitig zur Klasse der Premium-Kompaktkameras gehören, die mit 10-fachem oder gar 15-fachem Zoom die Kriterien der Reisezoom-Kameras erfüllen.

Allen Unkenrufen zum Trotz, dass Kompaktkameras "tot" seien, weil man heute ja nur noch mit dem Handy fotografiere, nehmen wir die vier Neuzugänge in dieser Kameraklasse innerhalb der letzten sechs Monate zum Anlass für eine Überarbeitung unseres E-Books. Die "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist übrigens in diesem Jahr unser zweitmeist verkauftes E-Book. Nummer 1 ist das E-Book zu den Premium-Kompaktkameras und Nummer drei das zu den spiegellosen Systemkameras. Von "Kompaktkamers sind tot" kann also aus unser Sicht absolut keine Rede sein!

Für diejenigen unserer Leser, die den Markt verfolgen, sei es aus privatem oder beruflichem Interesse: Herausgefallen in der aktuellen Ausgabe sind die Canon Ixus 180 (die mit der Ixus 190 schon länger ein Nachfolgemodell hat), die Canon PowerShot SX720 HS (ein älteres Modell, das es in die letzte Ausgabe gerade noch geschafft hatte) und die Sony CyberShot HX80 (die mit der HX90 ein noch weiterhin erhältliches Schwestermodell hat). Neu hinzugekommen sind die Leica C-Lux Typ 1546 (eine Leica-Interpretation der Panasonic TZ202), die Canon PowerShot SX740 HS (der zeitgemäße Nach-Nachfolger der ausgelaufenen SX720 HS) und die beiden Sony-Modelle CyberShot DSC-HX95 und HX99. Alle Neuheiten sind übrigens bereits erhältlich. Die HX95 gibt es interessanterweise nur bei einigen wenigen Händlern (u. a. bei Amazon). Möglicherweise handelt es sich dabei um ein sogenanntes Channel-Modell, das nur über bestimmte Vertriebskanäle vertrieben wird. Die HX99 ist hingegen breit im Fachhandel erhältlich. Der Unterschied der beiden Kameras besteht fast ausschließlich darin, dass die HX99 einen Touchscreen hat und die HX95 einen konventionellen Monitor. Angesichts des derzeit minimalen (bis nicht vorhandenen) Preisunterschiedes besteht momentan eigentlich kein Grund zur Version ohne Touchscreen zu greifen.

  • Bild Die Ausstattungsübersicht in dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist eine mächtige Tabelle, die alle wichtigen Merkmale aller 22 aktuellen Kameras auf einer Seite anzeigt. Die letzte Spalte enthält eine Einteilung in Preisklassen. [Foto: MediaNord]

    Die Ausstattungsübersicht in dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist eine mächtige Tabelle, die alle wichtigen Merkmale aller 22 aktuellen Kameras auf einer Seite anzeigt. Die letzte Spalte enthält eine Einteilung in Preisklassen. [Foto: MediaNord]

  • Bild In dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" werden alle 22 derzeit erhältlichen Reisezoom-Kameras auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt mit wichtigen Merkmalen, einer kurzen Beschreibung und bis zu drei Zitaten aus verschiedenen Testberichten. [Foto: MediaNord]

    In dem E-Book "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" werden alle 22 derzeit erhältlichen Reisezoom-Kameras auf jeweils einer Doppelseite vorgestellt mit wichtigen Merkmalen, einer kurzen Beschreibung und bis zu drei Zitaten aus verschiedenen Testberichten. [Foto: MediaNord]

  • Bild Eine Datenseite fasst die Daten und Ausstattungsmerkmale auf einer Seite zusammen. Auch enthalten sind wichtige Marktdaten wie Markteinführungstermin und Internet-Durchschnittspreis. Per Link kommt man direkt ins Online-Datenblatt mit Preisvergleich. [Foto: MediaNord]

    Eine Datenseite fasst die Daten und Ausstattungsmerkmale auf einer Seite zusammen. Auch enthalten sind wichtige Marktdaten wie Markteinführungstermin und Internet-Durchschnittspreis. Per Link kommt man direkt ins Online-Datenblatt mit Preisvergleich. [Foto: MediaNord]

Die "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" ist unser zweites E-Book, in dem wir die Kameras im Marktübersicht-Teil größenrichtig zueinander darstellen. Die Größenunterschiede bei den Reisezoomern ist nicht so extrem wie in anderen Kameraklassen. Dennoch sieht man auf diese Weise ganz intuitiv, dass eine Sony WX220 (mit kleinem Sensor und 10-fach Zoom) viel kleiner ist als eine andere Modelle mit einem größeren Zoomfaktor oder auch viel kleiner als die Modelle mit größerem 1-Zoll-Sensor.

Von Zeit zu Zeit bringen wir eine überarbeitete und erweiterte Ausgabe unserer Kaufberatungs-E-Books heraus, allein schon um auf Veränderungen im Markt zu reagieren. Falls Sie Ihre Kaufentscheidung nicht sofort, sondern erst in ein paar Monaten treffen, schauen Sie doch einmal auf digitalkamera.de nach, ob es nicht vielleicht eine neue Ausgabe von diesem Buch gibt. Denn mit dem Kauf dieses E-Books als PDF auf digitalkamera.de erwerben Sie gleichzeitig das Recht, innerhalb von 200 Tagen nach dem Kauf eine eventuell erschienene Nachfolge-Ausgabe herunterzuladen (insgesamt maximal fünf Downloads). Alle neuen digitalkamera.de-E-Books gibt es ab sofort auch als Kindle-Version bei Amazon. Dort können wir aus technischen Gründen allerdings den 200-Tage-Update-Service nicht anbieten. Beide Versionen, PDF und Kindle, sind inhaltlich absolut identisch. Bei der Kindle-Version sind lediglich die Bilder etwas niedriger aufgelöst. Beide Versionen umfassen 78 Seiten und kosten nur 3,99 € (in Deutschland, d. h. mit 19 % Mehrwertsteuer, Preise im Ausland weichen entsprechend ab).

Natürlich haben wir auch für die "Kaufberatung Travelzoom-Kameras" wieder eine zwölfseitige, kostenlose Leseprobe als PDF zum Herunterladen, die einen realistischen Eindruck des 78-seitigen E-Books vermittelt. Unsere E-Books sind übrigens druckbar. Falls Sie also beispielsweise die Ausstattungsübersicht oder die Beschreibung und Daten Ihrer Kamera-Favoriten ausdrucken wollen, spricht nichts dagegen. Grundsätzlich ist das E-Book aber sehr lesefreundlich im DIN-A5-Format angelegt und bestens zum Betrachten am Bildschirm oder auch auf Tablet-Computern geeignet.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

DigitalPHOTO Jahres-Abo + Sport- & Action-Fotografie mit 48 % Rabatt

DigitalPHOTO Jahres-Abo + Sport- & Action-Fotografie mit 48 % Rabatt

Statt regulär 87,49 € gibt es Abo und Sonderheft jetzt für digitalkamera.de-Leser zum Aktionspreis von 49,95 €. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 53, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.