Fachkongresse

"adf Imaging Tour 2005" besucht sechs Großstädte

2005-09-27 Der Arbeitskreis digitale Fotografie (adf) führt in diesem Jahr erneut eine "adf IMAGING Tour 2005" in sechs deutschen Großstädten durch. In attraktiven Großraumstudios werden in der Zeit vom 10. bis 21. Oktober 2005 in Vorträgen und Präsentationen über Bildbearbeitung, Druckvorstufe und Colormanagementlösungen, aktuelle Kameramodelle und digitale Backs, Software, Drucker, Papiere und Zubehör sowie der Umgang mit RAW-Daten behandelt, präsentiert und diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an alle Fotografen, auch an Neu- und Quereinsteiger, die einen verständlichen Einblick in den aktuellen Stand der Technik gewinnen und die Gelegenheit nutzen wollen, sich mit ausgewiesenen Experten vor Ort zu unterhalten.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Arbeitskreis digitale Fotografie [Logo: adf]Generelles Anliegen der zweiten adf Imaging Tour (nach 2004, siehe weiterführende Links unten) ist es, Techniken und Arbeitsweisen zu präsentieren, mit deren Hilfe maximale Qualität und professionelle Ergebnisse bei minimalem Aufwand zu erzielen sind. Unter diesem Motto präsentiert der Arbeitskreis digitale Fotografie in Großraumstudios in sechs Städten Deutschlands die gesamte Bandbreite des modernen digitalen Workflows: neue Produkte, aktuelle Standards und professionelle Arbeitsabläufe.

Die Tourdaten in Kürze:

10.10. Frankfurt: Groß-Gerau/Xsight Studios
12.10. Karlsruhe: Ettlingen BLACK-BOX-STUDIO
14.10. München: Goldbergstudios GmbH
17.10. Berlin: Ballhaus Rixdorf Studios
19.10. Hamburg: Atrium des VIVO-Center
21.10. Düsseldorf: Kubisch Rent Studios, Studio 4

Zu den teilnehmenden Herstellern und Lösungsanbietern gehören: Adobe, Apple, Canon, Colorvision, Epson, Hasselblad, HP, Leaf, NIK Multimedia, Noritsu, PhaseOne, Tecco, Wacom und Xrite. In Hamburg und Düsseldorf wird auch SIC-Sinar vertreten sein.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Fotografen, auch Neu- und Quereinsteiger, die einen verständlichen Einblick in den aktuellen Stand der Technik gewinnen und die einmalige Gelegenheit nutzen wollen, sich mit ausgewiesenen Experten vor Ort zu unterhalten. Außerdem ist sie ausgerichtet für Verantwortliche aus der Medienproduktion, die mittels moderner Prooftechnologien für einen farbverbindlichen Produktionsablauf sorgen. An verschiedenen Arbeitsstationen und auf einer gemeinsamen Showbühne informiert die "adf IMAGING Tour 2005" die Besucher aus erster Hand durch Vorträge und Präsentationen über Bildbearbeitung, Druckvorstufe und Colormanagementlösungen, aktuelle Kameramodelle und digitale Backs, Software, Drucker, Papiere & Zubehör sowie den Umgang mit RAW-Daten. Maximale Qualität und professionelle Ergebnisse mit minimalem Aufwand zu erzielen, soll das übergreifende Thema der adf Imaging Tour sein. Die Veranstaltungsräume sind jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Online-Registrierung ist unbedingt erforderlich.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

Neu entwickelt für E-Mount und L-Mount mit extremer Lichtstärke und herausragender optischer Leistung. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Was ist ein Polarisationsfilter (Polfilter) und wie wird er verwendet?

Was ist ein Polarisationsfilter (Polfilter) und wie wird er verwendet?

In diesem Fototipp erklären wir, wieso der Polfilter in jede Fototasche gehört, was er kann und was zu beachten ist. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach