Large Format Printing

adf Imaging Symposium 2005 "Printing ... Professional Photos"

2005-10-13 In Kooperation mit Canon, Epson und HP veranstaltet der Arbeitskreis Digitale Fotografie (adf e.V.) am 11. November 2005 in Düsseldorf ein Symposium zum Thema "Printing ... Professional Photos". In der Erkenntnis, dass Large Format Printer dem Fotografen die Kontrolle über den digitalen Workflow bis zum Endprodukt wieder in die eigene Hand geben, präsentiert der adf bei seinem diesjährigen Imaging Symposium Referenten, die mit Large Format Printern regelmäßig arbeiten und ihre Erfahrungen im Rahmen des Imaging Symposiums 2005 weitergeben, sowie Produkte und Lösungen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

adf Imaging Symposium 2005 [Foto: adf]Henry Wilhelm von Wilhelm Imaging Research beantwortet die Frage nach "Printouts für die Ewigkeit?" Der Fotodesigner Werner Pawlok hat seinen eigenen Stil zu einer Bildsprache jenseits des Mainstream fortentwickelt; seine kreative Arbeit mit der Kamera findet ihre Fortsetzung im Einsatz aktueller Printertechnik. Ebenso setzen Guido Karp und Magnum Fotograf Thomas Höpker auf die Ausgabe über Large Format Printer. Christian Popkes berichtet über seine Erfahrung mit Prints unter extremen Umweltbedingungen, Gerhard Vormwald beschreibt die inhaltliche und technische Philosophie seiner Bilder, und Wolfgang Seljé vom Art­Work-Studio Recom gibt Einblick in das digitale "Ditone"-Verfahren. Parallel zu den Fachvorträgen bietet eine Produktpräsentation von Canon, Epson und HP sowie vielen weiteren führenden Anbietern einen Überblick über aktuelle Lösungen für den professionellen Foto-Output. Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, in der Print-Out-Area eine eigene Bilddatei auf einem aktuellen Drucksystem ihrer Wahl vor Ort ausgeben zu lassen (Dateivorgabe: 20 MByte TIFF/6 Bit Farbtiefe). Die Teilnahmegebühr beträgt an der Tageskasse 49 EUR. Für Studenten, Assistenten und Auszubildende sowie für Mitglieder der adf-Mitglieds-Organisationen gelten – ebenso wie im Vorverkauf – Sonderpreise. Ort der Veranstaltung ist das Alte Kesselhaus und Lehrwerkstatt auf dem Böhlergelände, Hansaallee 321, Düsseldorf.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach